[Gelöst] INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND

Last Updated: 2021-05-28
0
(0)

Zusammenfassung: Viele Benutzer sind an dieINET_E_RESOURCE_NOT_FOUNDError. Es wird normalerweise angezeigt, wenn Sie versuchen, mit Microsoft Edge oder Internet Explorer auf Ihrem Windows 10-System auf eine Website zuzugreifen. Neben der verwirrenden Fehlermeldung erscheint normalerweise eine Warnung mit der Aufschrift „Hmm… kann diese Seite nicht erreichen“. Benutzer neigen oft dazu, diesen Fehler zu verwerfen und zum Glück kann er für immer verschwinden. Wenn dieser Fehler jedoch weiterhin besteht, kann dieses Problem, um es zu begrenzen, zu Datenverlustproblemen führen. Wenn Sie daher ständig von diesem Fehler belästigt werden, lesen Sie den folgenden Inhalt, um einige effektive Lösungen dafür zu erfahren. Darüber hinaus werden wir unser effektives und benutzerfreundliches Tool vorstellen,Bitwar-Datenwiederherstellung, um Ihnen zu helfen, verlorene Daten aufgrund des Fehlers wiederherzustellen.

WIN-VERSIONMAC-VERSION

Was sind die Ursachen für den Fehler INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND?

Wenn dies das erste Mal ist, dass der Fehler auftritt, fragen Sie sich vielleicht, warum er aufgetaucht ist. In den meisten Fällen tritt der Fehler auf, nachdem Sie das neueste Windows-Update installiert haben. Es gibt jedoch andere Schuldige, die den Fehler INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND auslösen könnten:

  • Der DNS-Name, auf den Sie zuzugreifen versucht haben, existiert nicht.
  • Das angeforderte DNS ist derzeit möglicherweise nicht verfügbar.
  • Fehler beim Herstellen einer sicheren Verbindung zum DNS-Server.
  • Einige serverseitige Fehler, die behoben werden müssen.
  • Möglicherweise liegt ein temporärer DNS-Serverfehler vor.

Wie behebt man den INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND-Fehler?

Methode 1: Netsh-Reset

Wenn Sie eine statische IP haben, können Sie diese Methode ignorieren, da mit den folgenden Schritten alle IP-Einstellungen zurückgesetzt werden. Wenn Sie sich keine Sorgen über die statische IP machen, können Sie diese Methode ausprobieren.

Schritt 1: Drücken Sie dieWindows-Taste+x.

Schritt 2: Klicke aufPowershell (Administrator).

Schritt 3: Geben Sie die folgenden Befehle der Reihe nach ein und drücken Sie dannEintretenam Ende jeder Zeile.

ipconfig /all > C:\ipconfiguration.txt
netsh int ip reset c:\resetlog.txt
netsh winsock zurücksetzen

Netsh Reset

Schritt 4: Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Methode 2: Deaktivieren Sie TCP Fast Open aktivieren

Diese Methode wurde von Microsoft-Beamten vorgeschlagen und dient vielen Benutzern gut. Nach dem, was sie vorgeschlagen haben, wird die Option TCP-Schnellöffnungsfunktion im Microsoft Edge-Browser deaktiviert. TCP Fast Open ist eine von Microsoft angebotene Funktion, die die Leistung und Sicherheit von Microsoft Edge steigert. Eine Deaktivierung wird also keine negativen Auswirkungen haben. Verwenden Sie die folgenden Schritte, um TCP Fast Open zu deaktivieren.

Schritt 1: StartMicrosoft-Edge.

Schritt 2: Geben Sie den folgenden Satz in die Adressleiste ein.

Über:Flaggen

Schritt 3: Scrollen Sie nach unten, um nach dem zu suchenNetzwerkSektion.

Notiz: Bei bestimmten Versionen müssen Sie möglicherweise drückenStrg + Umschalt + Dum alle Einstellungen anzuzeigen.

Schritt 4: Deaktivieren Sie die Option mit der BezeichnungTCP-Schnellöffnung.Im Fall des neueren Edge sollten Sie die Option ändern aufImmer aus. 

Schritt 5:Starten Sie Ihren Computer neu, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

Methode 3: Verwenden Sie InPrivate-Browsing

Eine andere effiziente Methode, die von Microsoft Officials vorgeschlagen wird, ist die Verwendung von InPrivate Browsing. Dies ist eine Methode zum privaten Surfen. Wenn Sie diesen Browsermodus verwenden, zeichnet der Browser Ihren Verlauf nicht auf. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um zu erfahren, wie Sie es verwenden.

Schritt 1: StartMicrosoft-Edge.

Schritt 2: Klicken Sie auf die3 horizontale Punktein der oberen rechten Ecke.

Schritt 3: Klicke aufNeues InPrivate-Fenster.

Use InPrivate Browsing

Schritt 4: Verwenden Sie nun den Browser wie gewohnt.

Das InPrivate-Fenster sollte sicherstellen, dass Ihr Browser einwandfrei funktioniert.

Methode 4: UAC-Einstellungen ändern

Viele Benutzer haben bewiesen, dass das Ändern der Einstellungen der UAC (Benutzerkontensteuerung) das INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND-Problem lösen kann. Wenn Sie die UAC-Funktion zuvor deaktiviert haben, funktioniert Microsoft Edge möglicherweise nicht richtig. Wenn Sie jedoch andere Einstellungen vornehmen, funktioniert der Edge-Browser wieder einwandfrei. Befolgen Sie daher die folgenden Schritte, um zu erfahren, wie Sie die Einstellungen ändern, um das Problem zu lösen.

Schritt 1: Drücken SieWindows-Taste+R.

Schritt 2: EintippenSteuerungund drücke dannEintreten.

Schritt 3: Klicke aufBenutzerkonten.

Schritt 4: Klicke aufBenutzerkontenwieder.

Schritt 5: Klicke aufÄndern Sie die Einstellungen der Benutzerkontensteuerung.

Change UAC Settings

Schritt 6: Schieben Sie die Leiste nach oben und unten, um die Einstellungen zu ändern. Ändere es in was du willst barNiemals benachrichtigen. Es ist besser, es auf die zweite Option von oben einzustellen.

Schritt 7: Klicke aufOkay.

Methode 5: DNS leeren

Das Leeren des DNS und der erneute Versuch funktionieren bei vielen Benutzern, bei denen dieses Problem ebenfalls aufgetreten ist. Führen Sie also die folgenden Schritte aus und versuchen Sie es dann erneut mit Microsoft Edge.

Schritt 1: Drücken SieWindows-Taste+Q.

Schritt 2: TypEingabeaufforderungin demSuchleiste.

Schritt 3: Rechtsklick aufEingabeaufforderungaus den Suchergebnissen und wählen Sie dannAls Administrator ausführen.

Schritt 4: Geben Sie die folgende Befehlszeile ein und drücken Sie dannEintreten.

ipconfig /flushdns

Flush DNS

Schritt 5: Sie sehen eine Nachricht mit der AufschriftDie Windows-IP-Konfiguration hat den DNS-Resolver-Cache erfolgreich geleert.

Schritt 6: EintippenAusfahrtund drücke dannEintreten.

Methode 6: Verbindungsordner umbenennen

Manchmal kann der Fehler durch bestimmte Anpassungen in der Registrierung behoben werden. Daher können Sie bei dieser Methode versuchen, den Verbindungsordner umzubenennen.

Schritt 1: Drücken SieFenster+R-Tasten, um die Ausführungsaufforderung zu öffnen.

Schritt 2: TypinRegeditund drückeEintreten.

Schritt 3: Öffnenden Ordner, indem Sie den folgenden Pfad verwenden

HKEY_LOCAL_MACHINE > Software > Microsoft > Windows > Aktuelle Version > Interneteinstellungen

Schritt 5: Rechtsklickauf derAnschlüsseOrdner und dannauswählen umbenennen.

Schritt 6: TypinVerbindungenXund drückeEintreten.

Rename Connections Folder

Schritt 8: Neustartdeinen Computer und dannprüfenwenn das Problem weiterhin besteht.

Methode 7: Router neu starten

Es gab viele Berichte von Benutzern, die zeigten, dass sie den INET_E_RESOURCE_ERROR durch einfaches erneutes Booten ihrer Router behoben haben. Stattdessen zeigen wir Ihnen, wie Sie einen ordnungsgemäßen Neustart des Routers durchführen, um sicherzustellen, dass auch die DNS- und Internetkonfigurationen ordnungsgemäß zurückgesetzt werden. Um zu erfahren, wie das geht, gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1:Öffnen Sie Ihren Browser und geben Sie Ihre IP-Adresse in die Adressleiste ein.

Schritt 2: TUm Ihre IP-Adresse zu finden, drücken SieFenster+Rum die Ausführungsaufforderung zu öffnen. EintippenCMDund drücke dannSchicht+Strg+EintretenAdmin-Berechtigungen zu erteilen.

Schritt 3: Eintippenipconfig/allund drücke dannEintreten.Ihre IP-Adresse sollte vor der Option Standard-Gateway aufgeführt sein.

Reboot Router

Schritt 3:Nachdem Sie die IP-Adresse eingegeben haben, drücken SieEintreten, um die Anmeldeseite des Routers zu öffnen.

Schritt 4:Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort auf der Anmeldeseite des Routers ein, die beide auf der Rückseite Ihres Routers stehen sollten. Wenn nicht, können Sie die Standardwerte ausprobierenAdministratorundAdministratorsowohl für das Passwort als auch für den Benutzernamen.

Schritt 5:Nachdem Sie sich am Router angemeldet haben, klicken Sie auf dasNeustartSchaltfläche im Menü.

Schritt 6: Wait, damit der Neustartvorgang abgeschlossen ist.

Schritt 7:Starten Sie Ihren Computer neu, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Methode 8: Netzwerk-Reset

In einigen Fällen kann es zu Störungen bei den standardmäßigen Windows-Netzwerkadaptern oder den entsprechenden Adapterkonfigurationen kommen. Diese Beschädigung kann aufgrund einer Reihe von Gründen auftreten, einschließlich einer unsachgemäßen manuellen Neukonfiguration dieser Einstellungen. Daher werden wir in diesem Fall alle Netzwerkkonfigurationen auf unserem Computer vollständig zurücksetzen und fehlerhafte Caches oder gespeicherte Daten für die DNS-Einstellungen entfernen. Auf diese Weise werden wir unsere Netzwerkverbindung wiederherstellen und auch diesen Fehler beseitigen. Verwenden Sie dazu die unten aufgeführten Schritte.

Schritt 1:Drücken SieFenster+Rum das Feld Ausführen zu öffnen.

Schritt 2:EintippenSchalttafelund drücke dannBetreten.

Schritt 3:Klicken Sie in der Systemsteuerung auf dasGesehen vonOption und dann auswählenGroße Icons.

Schritt 4:Nachdem Sie die großen Symbole ausgewählt haben, klicken Sie auf dasNetzwerk- und FreigabecenterMöglichkeit.

Schritt 5:Wählen Sie im Netzwerk- und Freigabecenter die OptionInternet OptionenOption und aus dem linken Navigationsbereich unten.

Schritt 6:Klicken Sie im neuen Fenster auf dasFortschrittlichRegisterkarte und wählen Sie dann dieErweiterte Einstellungen wiederherstellenMöglichkeit.

Network Reset

Schritt 7:Drücken SieFenster+ichum die Windows-Einstellungen zu öffnen.

Schritt 8:Klicken Sie auf dieNetzwerk und InternetOption und wählen Sie dann dieStatusSchaltfläche auf der linken Seite.

Schritt 9:Scrollen Sie nach unten, bis Sie das findenNetzwerk-ResetMöglichkeit.

Schritt 10:Klicken Sie auf dieNetzwerk-ResetOption und auswählenJetzt zurücksetzen.

Schritt 11:Bestätigen Sie alle Eingabeaufforderungen, in denen Sie gefragt werden, ob Sie einen Netzwerk-Reset starten möchten.

Schritt 12:Sichern Sie alle Arbeiten, die Sie noch nicht gesichert haben.

Schritt 13:Nachdem der Computer neu gestartet wurde, werden Sie feststellen, dass die Netzwerkverbindung nicht aktiv ist. Wählen Sie das Netzwerksymbol und das Netzwerk aus, mit dem Sie sich erneut verbinden möchten, und wählen Sie dannVerbinden.

Hinweis: Wenn die TCP/IP-Einstellungen so eingestellt sind, dass sie automatisch erkannt werden, sollte die Netzwerkverbindung die entsprechenden Netzwerkeinstellungen erkennen und sich dann problemlos mit dem Internet verbinden.

Methode 9: Deaktivieren Sie das Antivirus-Scannen

In einigen Fällen ist dieINET_E_RESOURCE_NOT_FOUNDFehler kann von Ihrem Windows Defender Antivirus ausgelöst werden, der den Verbindungsaufbau verhindert. In diesem Fall müssen Sie die Windows-Firewall vorübergehend deaktivieren und den Echtzeitschutz deaktivieren, um zu überprüfen, ob dies funktioniert. Verwenden Sie dazu die unten aufgeführten Schritte.

Schritt 1: Drücken SieFenster+Rum das Feld Ausführen zu öffnen.

Schritt 2: EintippenSchalttafelund drücke dannEintreten.

Schritt 3: Klicken Sie in der Systemsteuerung auf dasSicht VonOption und dann auswählenGroße Icons.

Schritt 4: Klicken Sie auf dieWindows Defender-FirewallOption zum Öffnen der Firewall und wählen Sie dannSchalten Sie die Windows Defender-Firewall ein oder aus.

Schritt 5: Kreuzen Sie anDeaktivieren Sie die Windows Defender-Firewallum die Firewall auszuschalten.

Turn OFF Antivirus Scanning

Schritt 6: Speichern Sie Ihre Änderungen und beenden Sie das Programm.

Schritt 7: Drücken SieFenster+ichöffnenEinstellungen.

Schritt 8: Klicken Sie in den Einstellungen aufUpdate und Sicherheitund wählen SieWindows-Sicherheitvon der linken Seite.

Schritt 9: Klicken Sie auf dieViren- und BedrohungsschutzOption und klicken Sie dann auf dieEinstellungen verwaltenOption unter demEinstellungen für Viren- und BedrohungsschutzTitel.

Schritt 11: Schalten Sie den Schalter für Echtzeit ausSchutz, Cloud-basierter Schutz, automatische Probenübermittlung,undManipulationsschutz.

Schritt 12: Nachdem Sie alle diese Einstellungen deaktiviert haben, navigieren Sie zurück zum Desktop und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

So stellen Sie verlorene Dateien mit Bitwar Data Recovery wieder her

Im Normalfall gehen Ihre Dateien beim Reparieren nicht verlorender INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND-Fehler. Wenn Sie jedoch Ihre Daten dadurch verlieren, sollten Sie darauf vorbereitet sein, die verlorenen Daten mit Hilfe unserer Bitwar Data Recovery, einem effektiven und benutzerfreundlichen Tool, wiederherzustellen. Sehen Sie sich die folgenden Schritte an, um zu erfahren, wie Sie es verwenden:

Schritt 1: Laden Sie Bitwar Data Recovery von unserer offiziellen Website herunter und installieren Sie es.

Schritt 2: Öffnen Sie das Programm, wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem die fehlenden Dateien gespeichert wurden, und klicken Sie dann aufNächste.

main interface

Schritt 3: In dieser Phase können Sie einen Scanmodus auswählen. Wir möchten empfehlenSchneller Scan, die eine große Anzahl verlorener Dateien wiederherstellen kann. Wenn es fehlschlägt, können Sie das Tool erneut ausführen und auswählenTiefen-Scan, was effektiver ist.

scan mode

Schritt 4: Wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie zurückbringen möchten, und klicken Sie aufScan.

file types

Schritt 5:VorschauDateien, die Sie auf ihre Unversehrtheit überprüfen möchten. Wählen Sie diese intakten Dateien aus und klicken Sie aufGenesen.

preview

Wichtig: Um sicherzustellen, dass alle verlorenen Dateien, die Sie möchten, in einem intakten Zustand wiederhergestellt werden, sollten Sie diese wiederherzustellenden Dateien auf anderen Laufwerken speichern, mit Ausnahme desjenigen, auf dem die verlorenen Dateien gespeichert wurden.

Einpacken

Es ist ziemlich frustrierend, wenn der Computer durch einen Fehlercode unterbrochen wird: INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND_ERROR. Glücklicherweise helfen Ihnen die oben genannten Methoden, den Fehler ohne weitere Probleme zu beheben. Und wenn Sie auf Probleme stoßen, die dazu führen, dass Sie aufgrund dieses Fehlers wichtige Daten verlieren, denken Sie daran, dass Sie sich jederzeit an Bitwar Data Recovery wenden können, um Hilfe zu erhalten und verlorene Dateien wiederherzustellen.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung0/ 5. Stimmenzahl:0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vorheriger Artikel

7 beste Lösungen für den Fehler Dieses Gerät kann nicht gestartet werden (Code 10) Zusammenfassung: Viele Benutzer sind an den Fehler INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND gewöhnt. Es erscheint normalerweise, wenn Sie versuchen, auf eine Website zuzugreifen...

Nächster Artikel

Behoben: Standort ist nicht verfügbar Zusammenfassung: Viele Benutzer sind an den Fehler INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND gewöhnt. Es erscheint normalerweise, wenn Sie versuchen, auf eine Website zuzugreifen...

Über Bitwar-Datenwiederherstellung

3 Schritte, um mehr als 500 Arten von gelöschten, formatierten oder verlorenen Dokumenten, Fotos, Videos, Audios und Archivdateien aus verschiedenen Datenverlustszenarien zurückzubekommen.

Erfahren Sie mehr

Heiße Artikel

    In Verbindung stehende Artikel