So öffnen und reparieren Sie .asd-Dateien

Last Updated: 2021-09-18
0
(0)

Zusammenfassung: Haben Sie schon einmal versucht, eine Datei mit der Erweiterung .asd zu öffnen? Viele Benutzer sind mit dieser Erweiterung nicht vertraut und wenn sie versuchten, sie ohne die Hilfe einer bestimmten Anwendung zu öffnen, würden sie in den meisten Fällen auf diesen Fehler stoßen:Microsoft Word-Dateien mit der Erweiterung .asd können von diesem Speicherort nicht geöffnet werden. Bitte verschieben Sie diese Datei an den ursprünglichen .asd-Speicherort und versuchen Sie es erneut. Wenn dies das Problem ist, mit dem Sie konfrontiert sind, können Sie sich auf den folgenden Inhalt dieses Artikels beziehen, der erklärt, wie Sie asd-Dateien mit Hilfe eines effektiven und benutzerfreundlichen Wiederherstellungsprogramms wiederherstellen und öffnen.Bitwar-Datenwiederherstellung.

WIN-VERSIONMAC-VERSION

How to Open and Repair .asd Files

Was ist eine .asd-Datei?

Die .asd-Datei verwendet ein Dateiformat, das Microsoft Word zugeordnet ist. Als Teil der Microsoft Office-Softwaresuite ist Microsoft Word ein weit verbreitetes und funktionsreiches Textverarbeitungsprogramm. Neben einer beeindruckenden Liste hervorragender Funktionen, die Benutzern helfen, den Inhalt einer Word-Datei zu verbessern, leistet Microsoft Word gute Arbeit beim Schutz von Dateien, die von Benutzern aus verschiedenen Gründen nicht sicher oder ordnungsgemäß gespeichert werden. Eine seiner Schutzfunktionen ist die AutoRcover-Option.

Wenn Sie in Word die Option AutoWiederherstellen aktiviert haben, erstellt die Anwendung automatisch temporäre Sicherungskopien der Dateien, die Sie gerade erstellen. In diesem Fall gewährt die Anwendung den Sicherungskopien die Dateierweiterung .asd. Im Gegensatz zu manuell von einem Benutzer gespeicherten Dateien enthält eine .asd-Datei Momentaufnahmen des aktuell geöffneten Dokuments. Es dient dazu, die neueste Version des Dokuments zu speichern. Sie werden auch als AutoRecover-Dateien bezeichnet. AutoRecover ist nur wirksam, wenn eine unerwartete Störung auftritt, die die Dokumente, an denen Sie arbeiten, zum Stillstand bringt, z. B. ein Absturz oder ein Stromausfall. Wenn während der Erstellung einer Datei nichts Zerstörerisches passiert, löscht Word die ASD-Datei routinemäßig, nachdem der Benutzer die Datei manuell gespeichert hat.

Notiz: Denken Sie daran, dass AutoSave oder Auto-Recover nicht das ausführt, was ein Save-Befehl tut. Um Ihr Dokument zu speichern, sollten Sie es sich zur Gewohnheit machen, in regelmäßigen Abständen und nachdem Sie die Arbeit an der Datei beendet haben, den Befehl Speichern zu verwenden.

So öffnen Sie eine .asd-Datei

Jedes Mal, wenn Sie die Microsoft Word-Anwendung starten, wird nach AutoWiederherstellen-Dateien gesucht. Wenn eine verfügbare Datei gefunden wird, wird sie im Aufgabenbereich Wiederherstellung angezeigt. Wenn der Aufgabenbereich Wiederherstellung nicht angezeigt wird, können Sie manuell nach der AutoWiederherstellen-Datei suchen, wie die folgenden Schritte zeigen:

Diese Schritte gelten für Word 2010-2019:

Schritt 1: Starte denWortAnwendung.

Schritt 2: Navigieren Sie zuDatei > Optionen > Speichern.

Schritt 3: Kopieren Sie im rechten Bereich den Dateispeicherort in das Feld nebenSpeicherort der AutoRecover-Datei.

How to Open an .asd File

Schritt 4: Fügen Sie den Standort in die Adressleiste von . einDateimanager.

Schritt 5: Kopieren Sie das nicht gespeicherte Dokument mit der Erweiterung .asd.

Schritt 6: Öffnen Sie die Word-Anwendung erneut und navigieren Sie dann zuDatei > Öffnen.

Schritt 7: Klicken Sie auf dieWiederherstellen nicht gespeicherter Dokumenteunten im rechten Bereich.

Schritt 8: Fügen Sie die .asd-Datei, die Sie kopiert haben, in dasOffenDialog, der aufgetaucht ist, und öffnen Sie ihn.

Notiz: Wenn eine Fehlermeldung erscheint, die besagt, dass in Word ein Fehler aufgetreten ist, öffnen Sie die Datei erneut, indem Sie die oben genannten Schritte ausführen, aber diesmal verwenden Sie das Tool zum Öffnen und Reparieren im Dialogfeld, das von Open Unsaved Documents angezeigt wird.

So reparieren Sie eine .asd-Datei mit Bitwar Data Recovery

Wie bereits erwähnt, ist die Dateierweiterung .asd für Dateien reserviert, die automatisch von Microsoft Word gespeichert werden, wenn ein Unfall das Dokument, an dem Sie arbeiten, oder sogar den Computer, den Sie verwenden, verkürzt. Zu diesen Unfällen können Virenangriffe, Formatierung von Speichergeräten, Stromausfall und unbeabsichtigtes Löschen gehören.

How to Repair an .asd File Using Bitwar Data Recovery

Obwohl die Option AutoWiederherstellen aktiviert ist, können einige Benutzer gelegentlich eine ASD-Datei nicht öffnen. Stattdessen wird eine Warnung angezeigt, die besagt:Microsoft Word-Dateien mit der Erweiterung .asd können von diesem Speicherort nicht geöffnet werden. Bitte verschieben Sie diese Datei an den ursprünglichen .asd-Speicherort und versuchen Sie es erneut. Wenn das das Problem ist, das Sie stört, möchten wir Ihnen empfehlen, Bitwar Data Recovery zu verwenden, um es zu reparieren. Befolgen Sie diese Schritte, um zu erfahren, wie Sie dies tun:

Schritt 1: Herunterladen und installierenBitwar-Datenwiederherstellungvon seiner offiziellen Website.

Schritt 2: Starten Sie das Programm und klicken Sie aufMehrSchaltfläche in der oberen rechten Ecke.

more

Schritt 3: Navigieren Sie zu SystemApps > ASD-Reparatur.

asd repair

Schritt 4: Suchen Sie die Datei und öffnen Sie sie.

open

Schritt 5: Speichern Sie die Datei manuell auf einem sicheren Laufwerk.

repair complete

So stellen Sie verlorene Word-Dateien mit Bitwar Data Recovery wieder her

Neben fehlerhaften ASD-Dateien kann der Datenverlust ein weiteres kniffliges Problem sein, das durch die oben aufgeführten Unfälle verursacht wird. In diesem Fall können Benutzer die .asd-Erweiterungsdateien nicht einmal finden, geschweige denn reparieren. Akten, an denen Sie vor dem Unfall gearbeitet haben, sind spurlos verschwunden. Aber selbst bei diesem schwierigen Problem kann Bitwar Data Recovery immer noch helfen. Verwenden Sie diese Schritte, um zu sehen, wie Sie verlorene Word-Dateien wiederherstellen können.

Schritt 1: Laden Sie Bitwar Data Recovery von seiner offiziellen Website herunter und installieren Sie es.

Schritt 2: Starten Sie das Programm, wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem die Word-Datei verloren gegangen ist, und klicken Sie dann aufNächste.

main interface

Schritt 3: In diesem Stadium sollten Sie einen Scanmodus auswählen. Wir möchten empfehlenSchneller Scan, die in den meisten Fällen Ihre Anforderungen erfüllen wird. Wenn es nicht funktioniert, können Sie zu dieser Phase zurückkehren und auswählenTiefen-Scan, was mehr Zeit in Anspruch nimmt, sich aber als effektiver erweist.

scan mode

Schritt 4: Aktivieren Sie die Option Dokumente und klicken Sie aufNächste.

file types

Schritt 5:Vorschaudie verlorene Datei. Wenn Sie einen Teil des Inhalts noch sehen können, kann er wiederhergestellt werden.

preview

Schritt 6: Wählen Sie die gewünschte Datei aus, klicken Sie aufGenesenund speichern Sie es auf einem sichereren Laufwerk.

Notiz: Sie sollten es vermeiden, die wiederherzustellenden Dateien auf dem ursprünglichen Laufwerk zu speichern, da sonst die Gefahr besteht, dass andere verlorene Dateien überschrieben werden und eine spätere Wiederherstellung unmöglich wird.
Grab tiefer: Wenn Sie nach Lösungen für Probleme im Zusammenhang mit nicht gespeicherten/gelöschten Word-Dokumenten suchen, können Sie diesen Artikel lesen:Vollständige Anleitung zum Wiederherstellen nicht gespeicherter/gelöschter Word-Dokumente [All-In-One]

Abschluss

Die Dateierweiterung .asd ist für die von Microsoft Word erstellten Sicherungskopien reserviert, die darauf abzielen, Dokumente zu speichern, die von Benutzern nicht ordnungsgemäß und manuell gespeichert wurden. Obwohl diese Funktion nützlich ist, wenn Unfälle wie Stromausfälle und Systemabstürze unvollendete und nicht gespeicherte Dokumente abkürzen, können Benutzer manchmal auf andere ärgerliche Probleme wie fehlerhafte .asd-Dateien und unbeabsichtigt gelöschte Dokumente stoßen.

Glücklicherweise können Benutzer mit Hilfe von Bitwar Data Recovery, einem benutzerfreundlichen und effektiven Wiederherstellungstool, das auch eine integrierte .asd-Dateireparaturfunktion bietet, die beiden Probleme leicht beheben.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung0/ 5. Stimmenzahl:0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vorheriger Artikel

So stellen Sie Dateien von einem formatierten Speichermedium wieder her Zusammenfassung: Haben Sie schon einmal versucht, eine Datei mit der Erweiterung .asd zu öffnen? Viele Benutzer kennen sich nicht aus mit...

Nächster Artikel

Machen Sie sich mit dem Import und Export gescannter Ergebnisse vertraut Zusammenfassung: Haben Sie schon einmal versucht, eine Datei mit der Erweiterung .asd zu öffnen? Viele Benutzer kennen sich nicht aus mit...

In Verbindung stehende Artikel