So beheben Sie den BSOD-Fehler 0x0000007f (UNEXPECTED KERNEL MODE TRAP)

Last Updated: 2022-01-06
5
(1)

Zusammenfassung: Many Windows users may have encountered a unique blue screen of death error, 0x0000007F. Although users faced with this problem either dismiss it or cleave to the conviction that the blue screen 0x0000007f error is nothing but a minor error. However, considering the possible causes, this error may well suggest that the computer has already run into some critical issues. Moreover, this stop error could wind up cutting short users’ work and cause data loss problems, don’t fret if you are confronted with the error. In this article, we will show you how to get rid of it and if necessary, bring back your lost data resulting from it with the help of Bitwar-Datenwiederherstellung.

WIN-VERSIONMAC-VERSION

Ursachen des 0x0000007f-Fehlers

UNEXPECTED KERNEL MODE TRAP

Basierend auf einer Vielzahl von Fällen, die wir im Internet gefunden haben, gibt es mehrere häufige Ursachen:

  • Inkompatibilität zwischen Treibern und dem Computer
  • Fehler des RAM-Moduls
  • Nicht übereinstimmende Speichermodule
  • Fehlerhaftes Mainboard
  • Temperaturspitze aufgrund von HP Utility
  • Nicht genügend Kernel-Speicherplatz
  • Beschädigung der Systemdatei

So beheben Sie den 0x0000007f-Fehler

Lösung 1: Starten Sie den Computer neu

Da Windows-Betriebssysteme in der Lage sind, einige BSOD-Fehler zu beheben, ist es eine sehr einfache, aber sinnvolle Lösung, den Computer neu zu starten. Wenn der Fehlercode nicht erneut auftritt und der Computer gut funktioniert, kann der Fehler durch ein kleines Problem verursacht werden. Wenn der Fehler weiterhin besteht, können Sie andere unten aufgeführte Lösungen ausprobieren.

Lösung 2: Verwenden Sie eine Antivirensoftware, um den Computer zu scannen

Obwohl Virenangriffe nicht zu den häufigen Problemen gehören, die wir zuvor aufgeführt haben, haben einige Benutzer berichtet, dass der Computer nach einem regelmäßigen Scan und dem Löschen einiger verdächtiger Dateien und böswilliger Viren wieder normal funktioniert. Darüber hinaus ist dies auch eine einfache Lösung, da jeder Benutzer das integrierte Antiviren-Tool Windows-Sicherheit verwenden kann, um den Computer zu scannen, wie die folgenden Schritte zeigen:

Schritt 1: EintippenWindows-Sicherheitin der Suchleiste und öffnen Sie es dann.

Schritt 2: Klicke aufVirus & BedrohungSchutz.

Schritt 3: Klicke aufScan Optionen.

Schritt 4: Scrollen Sie nach unten, um das Kästchen neben dem gewünschten Scantyp zu markieren.

Use Anti-Virus Software to Scan the Computer

Schritt 5: Klicke aufScanne jetztum mit dem Scannen zu beginnen.

Lösung 3: Führen Sie einen RAM-Speichertest durch

Da mehrere Ursachen für das Problem 0x0000007F eng mit dem RAM zusammenhängen, können Sie einen RAM-Speichertest durchführen, um zu überprüfen, ob er ordnungsgemäß funktioniert. Sie können das integrierte Tool Memory Diagnostic verwenden, um Ihren RAM zu überprüfen:

Schritt 1: Drücken Sie Win + Q und geben Sie dann einSpeicher Diagnose.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Anwendung und wählen Sie dannAls Administrator ausführen.

Schritt 3: Klicke aufJetzt neu starten und auf Probleme prüfen (empfohlen).

Run a RAM Memory Test

Schritt 4: Folgen Sie den Anweisungen, um die Diagnose zu starten.

Lösung 4: Deinstallieren von IDE ATA/ATAPI-Controllern

Nachdem wir die Ursachen von 0x0000007F untersucht hatten, stellten wir fest, dass eine beschädigte Datei namens iaStor.sys zusammen mit dem Fehlercode 0x0000007F durchaus zu BSOD führen könnte. Es wird angenommen, dass dies auf eine Inkonsistenz mit den IDE / ATA / ATAPI-Controllern zurückzuführen ist. Wenn die beschädigte Datei auf Ihrem PC für das Problem verantwortlich gemacht wird, können Sie mit dem Geräte-Manager alle IDE-, ATA- und ATAPI-Treiber deinstallieren und Ihren Computer automatisch neue und allgemeine Treiber installieren lassen. Lesen Sie die folgenden Anweisungen, um zu erfahren, wie Sie dies tun:

Schritt 1: Drücken SieGewinn + Rdie öffnenLaufKasten.

Schritt 2: Geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie dann die Eingabetaste, um es zu öffnenGerätemanager.

Schritt 3: Scrollen Sie im Geräte-Manager-Fenster nach unten, um nach dem zu suchen und es zu erweiternIDE ATA/ATAPI-ControllerEintrag.

Schritt 4: Uninstall every driver under the IDE ATA/ATAPI controllers entry by right-clicking on them and then selecting Gerät deinstallieren.

IDE ATA_ATAPI controllers

Schritt 5: Starten Sie Ihren Computer neu und lassen Sie Ihren Computer automatisch neue Treiber installieren.

Lösung 5: Antivirensoftware von Drittanbietern deaktivieren/deinstallieren

Viele Benutzer haben berichtet, dass mehrere Antivirenprogramme beim Schutz von Computern zu weit gegangen sind, indem sie einen wichtigen Kernel-Prozess blockiert haben, was daher den Fehler 0x0000007F verursacht hat. Um zu überprüfen, ob Ihr Computer auf diese Weise lahmgelegt wurde, können Sie den Echtzeitschutz deaktivieren. Wenn das Deaktivieren der Antivirensoftware das Problem nicht behebt, können Sie versuchen, sie zu deinstallieren. In den folgenden Schritten erfahren Sie, wie Sie Antivirensoftware vollständig deinstallieren.

Schritt 1: Drücken Sie Win + R, um ein Ausführen-Dialogfeld zu öffnen, geben Sie einappwiz.cplund drücke dannEintreten.

Schritt 2: In demProgramme und FunktionenScrollen Sie nach unten, um nach dem von Ihnen verwendeten Antivirenprogramm zu suchen.

Schritt 3: Nachdem Sie es gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie dannDeinstallierenim Dropdown-Menü.

Uninstall Third-Party Antivirus Software

Schritt 4: Folgen Sie den Anweisungen der Software, um sie zu deinstallieren.

Schritt 5: Starten Sie den Computer neu, um zu sehen, ob der Fehler weiterhin besteht.

Lösung 6: Treiber deaktivieren/aktualisieren

Wenn 0x0000007F auftritt, nachdem Sie einen neuen Treiber installiert haben, kann dieser Fehler durchaus auf den inkompatiblen Treiber zurückzuführen sein. Um dieses Problem zu beheben, können Sie den neuen Treiber manuell über den Geräte-Manager deaktivieren/aktualisieren.

Schritt 1: Drücken SieGewinn + Q, eintippenGerätemanagerund drücken Sie dann die Eingabetaste, um es zu öffnen.

Schritt 2: Scrollen Sie durch das Fenster, um das Gerät zu finden, dessen neuer Treiber installiert wurde.

Schritt 3: Erweitern Sie den Eintrag des Geräts.

Schritt 4: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber und wählen Sie dannDeaktivierenGerät.

Disable Drivers

Schritt 5: Prüfen Sie, ob das Deaktivieren den Fehler behebt. Wenn nicht, versuchen Sie, den neuen Treiber zu deinstallieren.

Verlorene Dateien mit Bitwar Data Recovery wiederherstellen

Wie wir bereits erwähnt haben, kann neben einem unerwarteten BSOD, der durch diesen Fehler verursacht wird, der Datenverlust dicht auf den Fersen sein. Obwohl der BSOD-Fehler nicht unbedingt zu Datenverlust führt, kann er Ihre aktuelle Arbeit verkürzen, sodass Sie diese Werke nach dem Neustart Ihres Computers nicht mehr finden können. Um Ihnen bei der Bewältigung dieses Problems zu helfen, möchten wir Ihnen unser benutzerfreundliches und zuverlässiges Wiederherstellungstool Bitwar Data Recovery empfehlen. Mit seiner Hilfe können Sie Ihre verlorenen Daten leicht wiederherstellen.

Schritt 1: Laden Sie Bitwar Data Recovery von unserem . herunteroffizielle Website.

Schritt 2: Starten Sie danach das Wiederherstellungsprogramm und wählen Sie das Laufwerk aus, von dem Sie Ihre verlorenen Daten wiederherstellen möchten, und drücken Sie dann die Weiter-Taste, um fortzufahren.

main interface

Schritt 3: Wählen Sie einen Scanmodus aus. Anfängern empfehlen wirSchneller Scan, die die meisten Dateien wiederherstellen kann. Wenn es dir nicht gut tut, kannst du es versuchenTiefen-Scannächstes Mal.

scan mode

Schritt 4: Wählen Sie nun die Dateitypen aus, die Sie abrufen möchten, und drücken Sie dann dieNächsteTaste.

file types

Schritt 5:Vorschaualle ausgewählten Daten.

preview

Schritt 6: Schließlich, nachdem Sie die gewünschten Dateien ausgewählt und in der Vorschau angezeigt haben, klicken Sie aufGenesenSchaltfläche, um den Datenwiederherstellungsprozess zu starten.

Notiz: save recovered files in some safe place. Do not save it back on the same drive from which the deleted files get lost.

Abschluss

Der Fehler 0x0000007F ist eines dieser kniffligen Blue Screen of Death-Probleme, auf die normale Benutzer bei der Verwendung eines Computers stoßen können. In diesem Artikel haben wir 6 häufig verwendete Lösungen vorgestellt, um Benutzern bei der Behebung des Problems zu helfen. Wie andere BSOD-Fehler, die wir zuvor besprochen haben, wie zKernel-Daten-Inpage-Fehlerund0x100000ea, kann dieser Fehler durchaus zu Datenverlust führen. Daher zeigen wir Benutzern zusätzlich zu diesen Lösungen auch, wie sie das effektive und zuverlässige Wiederherstellungstool Bitwar Data Recovery verwenden können, um verlorene Daten wiederherzustellen.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung5/ 5. Stimmenzahl:1

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vorheriger Artikel

7 Wiederherstellungsmethoden zum Wiederherstellen von Ordnern, die vom Desktop auf dem Mac verschwunden sind Zusammenfassung: Viele Windows-Benutzer sind möglicherweise auf einen einzigartigen Bluescreen-of-Death-Fehler gestoßen, 0x0000007F. Obwohl Benutzer damit konfrontiert sind ...

Nächster Artikel

So beheben Sie den Fehler beim Formatieren der ausgewählten Partition [0x8004242d] Zusammenfassung: Viele Windows-Benutzer sind möglicherweise auf einen einzigartigen Bluescreen-of-Death-Fehler gestoßen, 0x0000007F. Obwohl Benutzer damit konfrontiert sind ...

Über Bitwar-Datenwiederherstellung

3 Schritte, um mehr als 500 Arten von gelöschten, formatierten oder verlorenen Dokumenten, Fotos, Videos, Audios und Archivdateien aus verschiedenen Datenverlustszenarien zurückzubekommen.

Erfahren Sie mehr

Heiße Artikel

    In Verbindung stehende Artikel