Lassen Sie Programme in Windows 10 immer als Administrator ausführen

Last Updated: 2021-11-18
4.8
(5)
Zusammenfassung:Standardmäßig führt Windows 10 Programme im Benutzermodus aus. Für die meisten klassischen Desktop-Programme sind zur Ausführung keine Administratorrechte erforderlich. Programme, die für erweiterte Operationen entwickelt wurden, erfordern jedoch zum Ausführen Administratorrechte. Wenn Benutzer ein Programm im Administratormodus ausführen möchten, müssen sie es in Windows 10 explizit angeben. Im heutigen Tutorial bieten wir Ihnen mehrere Methoden an, um Programme immer alsAdministrator.

Bei den meisten unter Windows 10 installierten Programmen werden Sie aufgefordert, eine Meldung zu erhalten, in der Sie gefragt werden, ob Sie "Änderungen an Ihrem Gerät zulassen" möchten. Normalerweise wäre es am besten, wenn Sie ein Administrator wären, um Berechtigungen zu erteilen.

Dies bietet in der Regel Zugriff auf alle potenziellen Funktionen der Software, einschließlich einiger, die Zugriff auf auf einem PC gespeicherte Dateien erfordern.

In Windows 10 ist es einfach, eine Anwendung oder ein Programm als Administrator auszuführen. Aber manchmal möchten Sie dies vielleicht nicht die ganze Zeit. Es gibt eine Möglichkeit, gleichzeitig als Administrator zu arbeiten, wenn Sie es benötigen, und diese Option als Standardoption festzulegen, wenn Sie das Programm öffnen.

Immer als Administrator über die Registrierung ausführen

Schritt 1: TypRegistrierungim Suchfeld zum öffnenRegistierungseditor.

Schritt 2: Gehen Sie dann zu folgendem Pfad:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\AppCompatFlags\Layers

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den rechten leeren Bereich. Dann klickNeuund wählen SieZeichenfolgenwert.

Schritt 4:Namedas neueZeichenfolgenwertals dievollständiger Pfad der AnwendungSie müssen immer als Administrator ausgeführt werden.

Schritt 5: Doppelklicken Sie auf das neueZeichenfolgenwertund geben Sie „~ RUNASADMIN" in demMesswert. Dann klickOK.

Schritt 6: Schließen Sie dieRegistierungseditor, und die App wird im Administratormodus ausgeführt, wenn Sie darauf doppelklicken.

Programme immer als Administrator über Kompatibilität ausführen

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die App oder ihre Verknüpfung und wählen SieEigenschaften.

Schritt 2: Wählen Sie dieKompatibilitätTab. Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen, das "Führen Sie dieses Programm als Administrator aus“ und klickeOK.

Schritt 3: Danach führt diese Anwendung dieses Programm automatisch als Administrator aus, wenn Sie darauf oder seine Verknüpfung doppelklicken.

Programme immer als Administrator über Programmverknüpfung ausführen

Schritt 1: Geben Sie den Namen des Programms, das Sie als Administrator ausführen möchten, in das Suchfeld ein. Klicken Sie im Suchergebnis mit der rechten Maustaste auf den Programmnamen und klicken Sie aufDateispeicherort öffnen,Das führt Sie zum Verknüpfungssymbol imDateimanager.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Verknüpfungssymbol des Programms und klicken Sie aufEigenschaften.

Schritt 3: Wählen Sie dieAbkürzungRegisterkarte und klicken Sie auf dieFortschrittlichTaste.

Schritt 4: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen mit „Als Administrator ausführen“ und klicken Sie auf OK im „Erweiterte Eigenschaften" Fenster.

Schritt 5: Danach wird dieses Programm standardmäßig jedes Mal als Administrator ausgeführt, wenn Sie auf die Verknüpfung doppelklicken.

Das ist es!

Die oben genannten Methoden haben je nach Situation ihre Vor- und Nachteile. Kurz gesagt, es ist nicht schwer, Programme immer als Administrator auszuführen. Ich hoffe, dieser Beitrag wird Ihnen helfen.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung4.8/ 5. Stimmenzahl:5

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vorheriger Artikel

Erstellen Sie ein Administratorkonto in Windows 10 Zusammenfassung: Standardmäßig führt Windows 10 Programme im Benutzermodus aus. Die meisten klassischen Desktop-Programme benötigen keine Administratorrechte, um...

Nächster Artikel

So beheben Sie das langsame Laden des Datei-Explorers in Windows 10 Zusammenfassung: Standardmäßig führt Windows 10 Programme im Benutzermodus aus. Die meisten klassischen Desktop-Programme benötigen keine Administratorrechte, um...

Über Bitwar-Datenwiederherstellung

3 Schritte, um mehr als 500 Arten von gelöschten, formatierten oder verlorenen Dokumenten, Fotos, Videos, Audios und Archivdateien aus verschiedenen Datenverlustszenarien zurückzubekommen.

Erfahren Sie mehr

Heiße Artikel

    In Verbindung stehende Artikel