Effektive Lösungen für den kernel_security_check_failure-Fehler

Last Updated: 2021-05-31
0
(0)

Zusammenfassung: Viele Windows-Benutzer sind an ein Problem gewöhnt, bei dem ihr Computer zufällig herunterfährt und einen BSOD-Fehler (Blue Screen of Death) mit einem Code anzeigt:KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE. Wenn ein BSOD-Fehler auftritt, bleiben viele zentrale Dateien auf Ihrem Computer nicht mehr gleich. Kein Benutzer möchte gerne unterbrochen werden, wenn er an einem sehr wichtigen Auftrag arbeitet, der innerhalb eines dringenden Zeitrahmens geliefert werden soll. Um Ihnen bei der Bewältigung dieses speziellen BSOD-Problems zu helfen, werden wir mehrere Lösungen dafür anbieten. Wenn Sie außerdem auf ein Datenverlustproblem stoßen, das mit diesem Problem einhergeht, können Sie sich jederzeit an . wendenBitwar-Datenwiederherstellungfür Hilfe.

WIN-VERSIONMAC-VERSION

Was sind die Ursachen für KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE?

Der Fehler von KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE kann auftreten aufgrund von:

  • Veraltete Treiber
  • Virenangriffe
  • Beschädigte oder beschädigte Festplatten
  • Speicherprobleme
  • beschädigtes Windows-System

BSOD-Fehler führen nicht nur zu Fortschritts- und Datenverlust, sondern verhindern in diesem Fall auch, dass ein betroffener Benutzer fehlerhafte Programme verwendet. Auf der anderen Seite ist der KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE-Fehler, wie viele BSOD-Fehler, vollständig behebbar. aber es gibt keine universelle Ursache für dieses Problem, es gibt einige verschiedene Dinge, die dieses Problem verursachen können, wie wir oben erwähnt haben. Daher können Sie auf die folgenden Lösungen verweisen, um dieses Problem zu beheben:

Wie behebt man den Fehler von KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE?

Lösung 1: Ändern Sie den Standard-Grafikprozessor

In den meisten Fällen verfügt der fehlerhafte Computer über zwei Grafikkarten. Die Ursache für dieses Problem ist, dass einige Programme, die der betroffene Benutzer versucht, unmittelbar vor diesem Fehler zu starten, versuchen, den integrierten Grafikprozessor anstelle der leistungsstärkeren NVIDIA-GPU zu verwenden. In diesem Fall können Sie diesen Fehler beheben, indem Sie einfach den Standardgrafikprozessor für alle Anwendungen ändern. Daher können nur Benutzer mit Computern, die sowohl über einen Intel HD-Grafikprozessor als auch eine NVIDIA-GPU verfügen, diese Lösung verwenden. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um zu erfahren, wie es funktioniert:

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung zu dem Programm, das den Fehler von KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE auslöst.

Schritt 2: Klicke aufMit Grafikprozessor ausführenim Dropdown-Menü.

Schritt 3: Klicken Sie auf dieStandard-Grafikprozessor ändernMöglichkeit.

Schritt 4: Die NVIDIA-Systemsteuerung wird im rechten Bereich angezeigt und die fehlerhafte Anwendung wird ausgewählt.

Schritt 5: Rufen Sie das Dropdown-Menü unter . aufWählen Sie den bevorzugten Grafikprozessor für dieses Programm.

Schritt 6: Klicken Sie auf dieHochleistungs-NVIDIA-ProzessorOption im Dropdown-Menü, um es auszuwählen.

Schritt 7:KlickenAnwendenum die vorgenommenen Änderungen zu speichern.

Schritt 8:Neu startendein Computer.

Nachdem Ihr Computer hochgefahren ist, starten Sie die fehlerhafte Anwendung, für die Sie gerade den Standard-Grafikprozessor geändert haben, und prüfen Sie, ob sie erfolgreich ausgeführt wird. Wenn der Fehler KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE erneut angezeigt wird, versuchen Sie eine der anderen aufgeführten und beschriebenen Lösungen.

Wenn dieser Fehler mehr als ein Programm auf Ihrem Computer betrifft, sollten Sie den oben beschriebenen Vorgang für jedes einzelne dieser Programme wiederholen.

Lösung 2: Aktualisieren Sie den Treiber Ihrer NVIDIA-GPU

Eine der anderen Ursachen für dieses Problem im Zusammenhang mit GUP ist ein Fehler in der Version der Treibersoftware Ihrer NVIDIA-GPU, die auf Ihrem PC installiert wurde. Viele Versionen von Treibersoftware, die für NVIDIA-GPUs veröffentlicht wurden, haben diesen Fehler beherbergt, und dieser Fehler hat wiederum den Computer verwüstet. Wenn sich herausstellt, dass dieses Problem durch eine bestimmte Version des NVIDIA-GPU-Treibers auf Ihrem Computer verursacht wird, sollte dies am einfachsten darin bestehen, die Treibersoftware der GPU auf die neueste Version zu aktualisieren. Verwenden Sie dazu die folgenden Schritte:

Schritt 1:Navigieren Sie zumNVIDIA GeForce-Websiteeinen Browser verwenden.

Schritt 2:Klicke aufTreiber.

Schritt 3:In demManuelle FahrersucheWählen Sie im Abschnitt die Art der NVIDIA-GPU, die Sie verwenden, deren Serie und genaue Modellnummer, das Betriebssystem und Ihre bevorzugte Sprache aus und klicken Sie dann aufSuche starten.

Schritt 4:Die Suche zeigt die vier zuletzt veröffentlichten Treiber für Ihre NVIDIA-GPU an. Klicken Sie auf einen von ihnen.

Schritt 5:KlickenZustimmen und herunterladen.

Schritt 6:Laden Sie das Installationsprogramm für den Treiber herunter.

Schritt 7:Nachdem das Installationsprogramm für den Treiber heruntergeladen wurde, starten Sie es und befolgen Sie die angezeigten Anweisungen, um die neueste Version der Treibersoftware Ihrer NVIDIA GPU zu installieren. Während der Installation deinstalliert das Installationsprogramm den älteren Treiber auf Ihrem Computer und installiert den neuesten.

Schritt 8:Nachdem das Upgrade erfolgreich war, überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 3: Rollback des Treibers

In einigen Fällen kann die spezifische Version des Treibers eines Geräts fehlerhaft sein, daher besteht die Lösung darin, den Treiber auf eine ältere Version zurückzusetzen. Der Vorteil älterer Versionen von Treibersoftware ist, dass sie ziemlich stabil sind. WennLösung 2nicht funktioniert, weil keine Updates für den Treiber Ihres NVIDIA-Grafikprozessors verfügbar waren, können Sie dieses Problem lösen, indem Sie auf eine ältere, aber stabilere Version des Treibers Ihres NVIDIA-Grafikprozessors zurücksetzen. Wenn Sie dieses Problem lösen möchten, indem Sie zu einer älteren Version des NVIDIA-Grafikprozessortreibers zurückkehren, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt 1:Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dasStartmenüTaste und wählen Sie dannGerätemanager.

Schritt 2:Doppelklicken Sie auf dasDisplay-AdapterBaum, um es zu erweitern.

Schritt 3:Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren NVIDIA GPU-Treiber.

Schritt 4:Klicke aufEigenschaftenauf derDropdown-Liste Menü, das auftaucht.

Schritt 5:Wechseln Sie zumTreiberTab.

Schritt 6:Klicke aufZurückrollen.

Roll Back Driver

Schritt 7:Klicke aufJawohl.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Treiber Ihrer NVIDIA-GPU auf die zuvor auf Ihrem PC installierte Version zurückzusetzen.

Lösung 4: Löschen Sie die Datei sniffer.exe

Für Benutzer, die mit diesem Problem konfrontiert sind und insbesondere beim Starten von Photoshop darauf gestoßen sind, können sie versuchen, dieses Problem zu beheben, indem sie eine Datei namens . löschensniffer.exe(odersniffer_gpu.exe) aus dem Verzeichnis, in dem Photoshop gespeichert ist. Verwenden Sie dazu die folgenden Schritte:

Schritt 1:Drücken Sie dieWindows + E um die zu startenDateimanager.

Schritt 2:Navigieren Sie zu folgendem Verzeichnis:

X:\Programme\Adobe(oderAdobe CC)\Adobe Photoshop CC 2015
Notiz:Du solltest ersetzenxmit dem Laufwerksbuchstaben, der der Partition/dem Treiber entspricht, auf dem das Windows installiert ist.

Schritt 3:Suchen Sie eine Datei namensexe. Die Datei kann in einigen Fällen auch benannt werdensniffer_gpu.exe.

Schritt 4:Verschieben Sie diese Datei in IhrDesktop.

Schritt 5: Neustartdein Computer.

Schritt 6:Versuchen Sie, Photoshop zu starten, nachdem Ihr Computer hochgefahren ist. Wenn Photoshop erfolgreich ausgeführt wird und der Fehler KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE nicht angezeigt wird, löschen Sie diesniffer.exe(odersniffer_gpu.exe) Datei von deinemDesktop.

So stellen Sie verlorene Dateien mit Bitwar Data Recovery wieder her

Der Fehler KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE kann einen Bluescreen verursachen, der später zu Datenverlust auf Ihrem PC führen kann. Stellen Sie sich ein Szenario vor, in dem Sie an einer kritischen Arbeitsdatei arbeiten und plötzlich zeigt Ihr PC einen BSOD-Fehler an, ausgelöst durch den KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE. Die Datei, an der Sie gerade gearbeitet haben, geht verloren und Sie müssen erneut an einer neuen Datei arbeiten. Dies kann eine schwere Unannehmlichkeit sein. Glücklicherweise kann Ihnen ein Datenwiederherstellungstool wie Bitwar Data Recovery helfen, die verlorenen Dateien wiederherzustellen. Es scannt Ihren Computer, um nach verlorenen und gelöschten Dateien zu suchen, und stellt sie dann wieder her. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um zu erfahren, wie es funktioniert.

Schritt 1: Gehen Sie zu unserer offiziellen Website, laden Sie Bitwar Data Recovery herunter und installieren Sie es dann auf Ihrem PC.

Schritt 2: Öffnen Sie das Tool, wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem Ihre verlorenen Dateien gespeichert wurden, und klicken Sie dann aufNächste.

main interface

Schritt 3: In dieser Phase können Sie einen Scanmodus auswählen. Wir möchten empfehlenSchneller Scan, die eine gesunde Anzahl verlorener Dateien wiederherstellen kann. Wenn es fehlschlägt, können Sie das Programm erneut ausführen und wählenTiefen-Scan, was effektiver ist.

scan mode

Schritt 4: Wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie zurückbringen möchten, und klicken Sie aufScan.

file types

Schritt 5:Vorschaugewünschten Dateien und sehen Sie ihre Unversehrtheit. Wählen Sie diese intakten Dateien aus und klicken Sie dann aufGenesen.

preview

Wichtig: Um sicherzustellen, dass alle verlorenen Dateien in einem intakten Zustand wiederhergestellt werden, sollten Sie diese wiederherzustellenden Dateien auf anderen Laufwerken speichern, außer auf dem, auf dem die verlorenen Dateien gespeichert wurden.

Abschluss

KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE ist ein häufiger BSOD-Fehler, der schwerwiegende Folgen haben kann. Dies kann die Gesundheit Ihres Geräts beeinträchtigen und den Verlust Ihrer wertvollen Daten verursachen. Der obige Artikel beschreibt die Ursachen des Fehlers und mehrere Lösungen dafür. Um die aufgrund des Fehlers verlorenen Daten wiederherzustellen, können Sie ein effektives und benutzerfreundliches Datenwiederherstellungsprogramm wie Bitwar Data Recovery wählen.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung0/ 5. Stimmenzahl:0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vorheriger Artikel

So beheben Sie den Fehler Diese Elemente sind zu groß, um sie zu recyceln Zusammenfassung: Viele Windows-Benutzer sind an ein Problem gewöhnt, bei dem ihr Computer zufällig herunterfährt und ein BSOD (Blue Screen...

Nächster Artikel

6 Effektive Lösungen für den Fehler PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA Zusammenfassung: Viele Windows-Benutzer sind an ein Problem gewöhnt, bei dem ihr Computer zufällig herunterfährt und ein BSOD (Blue Screen...

Über Bitwar-Datenwiederherstellung

3 Schritte, um mehr als 500 Arten von gelöschten, formatierten oder verlorenen Dokumenten, Fotos, Videos, Audios und Archivdateien aus verschiedenen Datenverlustszenarien zurückzubekommen.

Erfahren Sie mehr

Heiße Artikel

    In Verbindung stehende Artikel