So komprimieren Sie Dateien in Windows 10

Last Updated: 2021-09-24
4.8
(13)

Zusammenfassung: Die Dateikomprimierung ist eine einfache Möglichkeit, die Größe einer Datei zu reduzieren und Speicherplatz zu sparen. Dieser Beitrag bietet praktische Möglichkeiten zum Aktivieren der NTFS-Komprimierung zum Komprimieren von Dateien und Ordnern in Windows 10.

Manchmal müssen wir Speicherplatz auf dem Windows 10-Laufwerk freigeben, wenn das Laufwerk keinen Speicherplatz mehr hat. Es gibt viele Möglichkeiten, den Speicherplatz unter Windows 10 freizugeben, z.

Neben den oben genannten Methoden sind auch die Windows 10-Betriebssystemkomprimierung und die NTFS-Komprimierung praktikable und einfache Möglichkeiten, um Speicherplatz freizugeben. Lassen Sie uns verschiedene Möglichkeiten zum Komprimieren von Windows 10-Dateien und -Ordnern durchgehen.

Spitze:Obwohl die Dateikomprimierung sicher ist, sollten Sie die wichtigsten Dateien im Falle eines Datenverlusts sichern.

Praktische Möglichkeiten zum Komprimieren von Windows 10-Dateien, um Speicherplatz freizugeben

Komprimieren Sie das Windows 10-Betriebssystem, um mehr Speicherplatz zu schaffen

Schritt 1: TypCMDim Suchfeld des Startmenüs und wählen SieAls Administrator ausführenund klickeJawohllaufenEingabeaufforderung.

Schritt 2: Bevor Sie mit der Komprimierung von Windows 10 OS beginnen, sollten Sie den kompakten Zustand überprüfen, um zu sehen, ob das System diese Funktion bereits verwendet. Geben Sie einfach den Befehl ein:Compact /CompactOS:Abfragein der Eingabeaufforderung und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 3: Das System benachrichtigt Sie nun, wenn die Funktion aktiv ist. Wenn sich zeigt, dass sich Windows 10 nicht in der Kompaktstatusfunktion befindet, kann das System einfach aktiviert werden.

Schritt 4: Geben Sie den Befehl ein:Compact /CompactOS:immerund drücken Sie dann die Eingabetaste. Es beginnt mit der Komprimierung des Windows 10-Betriebssystems.

Das System zeigt Ihnen den aktuellen Status beim Komprimieren von Betriebssystem-Binärdateien an. Wenn die Komprimierung abgeschlossen ist, zeigt das System die Ergebnisse an, einschließlich der Anzahl der komprimierten Dateien und der Komprimierungsrate.

Die Komprimierung des Windows-Betriebssystems gewinnt bis zu 2 GB freien Speicherplatz auf dem Laufwerk. Wenn Sie den genauen freien Speicherplatz kennen müssen, können Sie die Eigenschaften des Laufwerks überprüfen.

Extra-Tipp:Dekomprimieren Sie Windows 10 OS

● Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Funktion Compact State rückgängig zu machen und das Windows 10-Betriebssystem zu dekomprimieren:Compact /CompactOS:nieund drücken Sie die Eingabetaste.

Das System beginnt mit der Komprimierung der Dateien, um die Änderungen wiederherzustellen und das Betriebssystem wieder in den Normalzustand zu versetzen.

Das System informiert Sie, sobald die Änderungen erfolgreich in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt wurden.

Komprimieren Sie Windows 10-Dateien mit der NTFS-Komprimierung

Die NTFS-Dateikomprimierung ist in das Dateisystem integriert, sodass diese Funktion nur auf dem NTFS-Laufwerk verfügbar ist. Sie können auf die Eigenschaft des Laufwerks klicken, um den Typ seines Dateisystems zu überprüfen.

NTFS-Dateikomprimierung

Die NTFS-Dateikomprimierung ist der einfachste Weg, um die Größe von Dateien zu reduzieren, ohne das gesamte Laufwerk zu komprimieren.

Schritt 1: ÖffnenDateimanager. Wechseln Sie dann zu dem Ordner, in dem Sie komprimierte Dateien speichern möchten.

Schritt 2: Klicken Sie auf dasHeimund klicken Sie dann aufNeuer Ordner,Oder Sie können es auch schnell versuchen, indem Sie drückenStrg + Umschalt + N.

Schritt 3: Geben Sie einen Namen für diesen Ordner ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 4: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Ordner und wählen Sie die Eigenschaften.

Schritt 5: Klicken Sie aufFortschrittlichin demAllgemein

Schritt 6: Wählen Sie „Komprimiere Inhalte um Festplattenspeicher zu sparen"unter "Attribute komprimieren oder verschlüsseln“Sektion. Dann klickOKundAnwendenTaste.

Schritt 7: Wählen Sie das Kästchen „Anwenden von Änderungen auf diesen Ordner, Unterordner und Dateien“in "Attributänderungen bestätigen“und klicken Sie auf OK.

Komprimierung von NTFS-Laufwerken

Schritt 1: ÖffnenDateimanagerund gehe zuDieser PC, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, das Sie komprimieren möchten, und wählen Sie Eigenschaften.

Schritt 2: Wählen Sie die OptionKomprimieren Sie dieses Laufwerk, um Speicherplatz zu sparenunter demAllgemeinRegisterkarte, und klicken Sie dann aufAnwenden.

Schritt 3: Überprüfen SieAnwenden von Änderungen auf Laufwerk (Laufwerksbuchstabe), Unterordner und Dateienund klickeOKwenn ein Bestätigungsdialog auftritt.

Durch Ausführen der obigen Schritte wird die NTFS-Komprimierung aktiviert, sodass mehr freier Speicherplatz auf dem Laufwerk vorhanden ist.

Extra-Tipp: Windows 10 Laufwerk dekomprimieren

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und wählen SieEigenschaften.
  2. Deaktivieren Sie dieKomprimieren Sie dieses Laufwerk, um Speicherplatz zu sparenund klickeAnwendenunter demAllgemeinTab.
  3. KlickenOKwenn der Bestätigungsdialog auftritt.

Nachdem Sie diesen Artikel mit Anleitungen durchgearbeitet haben, komprimieren Sie die Windows 10-Dateien und -Ordner, um schnell Speicherplatz freizugeben.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung4.8/ 5. Stimmenzahl:13

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vorheriger Artikel

Wie erstelle ich Tastenkombinationen für Programme in Windows 10? Zusammenfassung: Die Dateikomprimierung ist eine einfache Möglichkeit, die Größe einer Datei zu reduzieren und Speicherplatz zu sparen. Dies...

Nächster Artikel

Was ist SATA Express (Serial ATA Express) ? Zusammenfassung: Die Dateikomprimierung ist eine einfache Möglichkeit, die Größe einer Datei zu reduzieren und Speicherplatz zu sparen. Dies...

Über Bitwar-Datenwiederherstellung

3 Schritte, um mehr als 500 Arten von gelöschten, formatierten oder verlorenen Dokumenten, Fotos, Videos, Audios und Archivdateien aus verschiedenen Datenverlustszenarien zurückzubekommen.

Erfahren Sie mehr

Heiße Artikel

    In Verbindung stehende Artikel