So setzen Sie Google Chrome auf die Standardeinstellung zurück

Last Updated: 2020-10-30
4.8
(6)
Zusammenfassung:Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass einige von Ihnen installierte Programme ohne Ihr Wissen die Standardeinstellungen von Google Chrome ändern? In diesem Fall können Sie hier nachschauen, um Google Chrome in Windows 10 zurückzusetzen.

Wenn Sie Apps installieren, ändern einige von ihnen automatisch die Standardeinstellungen des Windows-Betriebssystems und die aktuellen Einstellungen für andere Programme, einschließlich Google Chrome.

Wenn Programme die Einstellungen für Chrome-Startseiten, Suchmaschinen, neue Registerkarten und Designs ändern, können Sie Google Chrome auf die Standardeinstellungen zurücksetzen.

Es gibt eine integrierte Reset-Option in Chrome, die wir zum Zurücksetzen verwenden könnenGoogle Chromeauf die Standardeinstellungen.

Tipp, den Sie wissen sollten, bevor Sie Chrome zurücksetzen

Das Zurücksetzen von Chrome in Windows ist einfach und löscht Ihre Lesezeichen, Ihren Browserverlauf und Ihre gespeicherten Passwörter nicht. Es werden jedoch Ihre Startseite, neue Registerkartenseite, Inhaltseinstellungen, Standardsuchmaschinen, Erweiterungen und Designs, Cookies und Websitedaten sowie feste Registerkarten zurückgesetzt.

Chrome auf die Standardeinstellungen zurücksetzen

Schritt 1: ÖffnenGoogle Chrome. Geben Sie dann einchrome://settings/resetin der Adressleiste und drücken Sie die Eingabetaste, damit Sie dasZurücksetzen und aufräumenDie Seite.

Wenn Sie die nicht öffnen könnenZurücksetzen und aufräumenSeite können Sie klickendie Weitere OptionenSymbol und klicken SieEinstellungenum die Chrome-Einstellungsseite zu öffnen. Wählen Sie dannder FortgeschritteneOption im linken Bereich und wählen Sie schließlich dieZurücksetzen und aufräumenMöglichkeit.

Schritt 2: Wählen Sie „Setzen Sie die Einstellungen auf ihre ursprünglichen Standardeinstellungen zurück" Möglichkeit.

Schritt 3: Wenn das Fenster Einstellungen zurücksetzen erscheint, wählen Sie „Einstellungen zurücksetzen“, um Chrome zurückzusetzen.

Wenn Sie Ihre aktuellen Chrome-Einstellungen nicht teilen möchten, können Sie das Häkchen bei „Helfen Sie mit, Chrome zu verbessern, indem Sie die aktuellen Einstellungen melden" Möglichkeit.

Danach ist Chrome zurückgesetzt und einsatzbereit. Wenn das Zurücksetzen von Google Chrome die aufgetretenen Probleme nicht behebt, können Sie Chrome deinstallieren und die neueste Version herunterladen und auf Ihrem PC installieren.

 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung4.8/ 5. Stimmenzahl:6

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vorheriger Artikel

[Gelöst] Es gab ein Problem beim Senden des Befehls an den Programmfehler Zusammenfassung: Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass einige von Ihnen installierte Programme ohne Ihr Wissen die Standardeinstellungen von Google Chrome ändern?...

Nächster Artikel

Was ist Fibre Channel over Ethernet (FCoE)? Zusammenfassung: Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass einige von Ihnen installierte Programme ohne Ihr Wissen die Standardeinstellungen von Google Chrome ändern?...

Über Bitwar-Datenwiederherstellung

3 Schritte, um mehr als 500 Arten von gelöschten, formatierten oder verlorenen Dokumenten, Fotos, Videos, Audios und Archivdateien aus verschiedenen Datenverlustszenarien zurückzubekommen.

Erfahren Sie mehr

Heiße Artikel

    In Verbindung stehende Artikel