Kurze Einführung in den digitalen Videorekorder (DVR)

Last Updated: 2021-10-20
4.8
(5)

Zusammenfassung:DVR, kurz für einen digitalen Videorekorder, ist ein elektronisches Gerät zum Aufnehmen von Videos auf einemUSB-Stick, Laufwerk,SSD,SD-Karte, und andere lokale oder vernetzte Massenspeichergeräte. Dieser Artikel gibt eine allgemeine Einführung in dieDigitaler Videorekorder.

Der Begriff umfasst digitale Camcorder, Set-Top-Boxen mit Direct-to-Disk-Aufnahme, TV-Gateways mit Aufnahmefunktion und tragbare Mediaplayer.

Benutzer können DVR verwenden, um TV-Programme aufzunehmen, zu speichern und abzuspielen. Es ist ein Videorecorder, der eine Festplatte anstelle einer Videokassette verwendet.

Der Unterschied zwischen DVR und VCR besteht jedoch darin, dass der DVR auch Live-TV-Sendungen anhalten kann, indem er das aktuelle Programm in Echtzeit aufzeichnet. Benutzer können vorspulen, um zum Live-TV zurückzukehren, normalerweise während der Werbung.

Geschichte des DVR

  • 1999 wurden auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas, Nevada, die digitalen Consumer-Videorecorder ReplayTV und TiVo vorgestellt.
  • 1999 demonstrierte Dish Network mit Hilfe von Microsoft-Software die Hardware mit DVR-Fähigkeit auf der Consumer Electronics Show. Dazu gehört auch das Internet-TV von WebTV Networks.
  • Ende 1999 hatte Dishplayer volle DVR-Fähigkeiten und verkaufte mehr als 200.000 Einheiten in einem Jahr.
  • 2001 brachte BSkyB den ersten PVR Sky+ in Großbritannien auf den Markt, der Dual-Tuner unterstützt.
  • Im Jahr 2003 brachten viele Kabelfernseh- und Satellitenanbieter digitale Dual-Tuner-Videorekorder auf den Markt.
  • 2009 machten DVR 32 % aller Fernsehhaushalte in den Vereinigten Staaten aus, 2010 38 %. Die Nutzung von DVR ist in Haushalten im Alter von 18 bis 40 Jahren um 40 % gestiegen.

Arten von DVR

Integrierte Fernsehgeräte

DVR ist in einigen Fernsehgeräten (TVs) integriert. Diese Systeme verwenden ein einziges Netzkabel, haben keine miteinander verbundenen Anschlüsse wie HDMI und teilen sich eine Universalfernbedienung. So vereinfachen sie die Verdrahtung und den Betrieb.

VESA-Kompatibilität

Der VESA-kompatible DVR wird an die VESA-Montagelöcher (100 x 100 mm) auf der Rückseite eines LCD-Fernsehers angeschlossen. Es ermöglicht den Benutzern, den DVR und den Fernseher zu einer integrierten Einheit zu kombinieren.

Set-Top-Boxen

Over-the-Air-DVR ist eine unabhängige Set-Top-Box zum Aufzeichnen von Rundfunkprogrammen. In den letzten Jahren wurden viele verschiedene Over-the-ari-DVR-Produkte von mehreren Unternehmen auf dem Verbrauchermarkt eingeführt.

Einige Pay-TV-Betreiber bieten Set-Top-Boxen an, mit denen Benutzer ihre NAS-Festplatten (Network Attached Storage) oder ihren Flash-Speicher oder Solid-State-Speicher anschließen können, um Mediendateien wie Videos, Audios, Fotos usw.

PC-basiert

Hardware und Software sind verfügbar, um PCs mit Microsoft Windows, Mac OS X und Linux in DVRs umzuwandeln. Der PC-basierte Typ ist bei HTPC-Enthusiasten (Heimkino-PC) beliebt.

Linux

Für Linux sind viele Open-Source- und kostenlose Software-DVR-Anwendungen verfügbar, darunter Video Disk Recorder (VDR), Myth TV, TiVo, LinuxMCE, Kodi und VBox Home TV Gateway.

Mac OS

El Gatto stellt eine Reihe von digitalen Videoaufzeichnungsgeräten namens EyeTV her. Die bei jedem Gerät mitgelieferte Software, auch EyeTV genannt, kann separat auf den Drittanbieter-Tunern wie Pinnacle, Hauppauge und TerraTec verwendet werden.

Fenster

Für Microsoft Windows sind mehrere kostenlose digitale Videoaufzeichnungsanwendungen verfügbar, darunter die webbasierte Remote-Schnittstelle (Orb), MediaPortal und GB-PVR.

Einbettbar

Der einbettbare DVR ist ein unabhängiges Gerät, das leicht in kompliziertere Systeme integriert werden kann. Es wird typischerweise als kompakte, unbestückte Leiterplatte bereitgestellt, wodurch es leicht als Teilsystemkomponente in größeren Geräten installiert werden kann.

Abschluss

Das Obige gibt einige kurze Informationen überDigitaler Videorekorder (DVR), einschließlich Definition, Verlauf und Typen. So haben Sie eine allgemeine Vorstellung von DVR, nachdem Sie diese Seite durchgegangen sind.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung4.8/ 5. Stimmenzahl:5

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vorheriger Artikel

Was ist neu in Bitwar HEIC Converter V1.2.0 Zusammenfassung: DVR, kurz für einen digitalen Videorekorder, ist ein elektronisches Gerät zum Aufzeichnen von Videos auf einen USB-Stick,...

Nächster Artikel

4 Methoden zum Einfügen einer PDF-Datei in ein Word-Dokument Zusammenfassung: DVR, kurz für einen digitalen Videorekorder, ist ein elektronisches Gerät zum Aufzeichnen von Videos auf einen USB-Stick,...

Über Bitwar-Datenwiederherstellung

3 Schritte, um mehr als 500 Arten von gelöschten, formatierten oder verlorenen Dokumenten, Fotos, Videos, Audios und Archivdateien aus verschiedenen Datenverlustszenarien zurückzubekommen.

Erfahren Sie mehr

Heiße Artikel

    In Verbindung stehende Artikel