[BEHOBEN] Time Machine funktioniert nicht nach Mojave-Update-Problem auf Mac

Last Updated: 2021-06-29
5
(1)

Zusammenfassung: Der folgende Inhalt zeigt einige einfache Lösungen zur BehebungTime Machine funktioniert nach Mojave-Update nichtauf dem Mac und stellen Sie verlorene Daten mit . wieder herBitwar-Datenwiederherstellungssoftwarefür Mac!

WIN-VERSIONMAC-VERSION

Update-Problem: Time Machine funktioniert nach Mojave-Update nicht

Mac OS Mojave ist aufgrund seines schnellen Betriebssystems das beliebteste Betriebssystem im Internet. Es bietet einzigartige Funktionen wie Dunkelmodus, Finder, Verbesserungen, Stapel, Screenshot-Verbesserungen usw. Bei einigen Mac-Benutzern können jedoch Probleme auftreten, z Das Hauptproblem ist, dass Time Machine nicht funktioniert.

Wenn Sie der unglückliche Benutzer sind, der mit diesem Problem konfrontiert ist, machen Sie sich keine Sorgen. Wir zeigen Ihnen im folgenden Artikel alle einfachen Lösungen, um die Zeitmaschine zu beheben, die nach dem Mojave-Update nicht funktioniert!

Einfache Lösungen, um zu beheben, dass die Zeitmaschine nach dem Mojave-Update-Problem nicht funktioniert

Lösung 1: Time Machine konfigurieren

Mac-Benutzer geben an, dass sie mit diesem Problem konfrontiert sind, wenn sie versuchen, ihre Daten mit der Time Machine zu sichern. Befolgen Sie daher die folgenden Schritte, um das Time Machine-Problem zu beheben:

Schritt 1: WählenSystemeinstellungens von derSpeisekarte.

Schritt 2: WählenZeitmaschineund wählen Sie dieSchalte ausMöglichkeit.

Schritt 3: Weiter zuMacintosh-HD, dann wähleBüchereiundEinstellungen.

Schritt 4: Entferne dascom.apple.TimeMachine.plistDatei aus demEinstellungenMappe.

Schritt 5: Wähle ausZeiteinstellungenOption und starten Sie dieZeitmaschinewieder.

Schritt 6: Speichern Sie das Time Machine-Backup auf einem anderen externen Laufwerk und starten Sie den Backup-Prozess.

Denken Sie daran, die obigen Schritte sorgfältig zu befolgen, um einen Datenverlust auf der Time Machine zu vermeiden!

Lösung 2: Terminal-Dienstprogramm

Mac OS Mojave unterstützt nicht den Befehl des Terminal-Dienstprogramms zusammen mit Time Machine. Wenn Sie daher die$ sudo tmutil listbackupsBefehl vom Terminal erhalten Sie die Fehlermeldung:Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da 'tmutil' nicht auf die private Anwendung auf dem Sicherungsdatenträger zugreifen konnte.

Befolgen Sie also die folgenden Schritte, um diesen Fehler so schnell wie möglich zu beheben!

Schritt 1: WählenSystemeinstellungenvonSpeisekarte.

Schritt 2: Wählen Sie dasSicherheitMöglichkeit.

Schritt 3: Von demPrivatsphäreRegisterkarte, wählen SieTerminalum zur Liste der Anwendungen hinzuzufügen, die auf die Anwendungsdatei zugreifen können.

Notiz:Beide oben genannten Lösungen können dazu beitragen, dass die Time Machine nach dem Mojave-Update nicht funktioniert, sie kann jedoch auch während des Vorgangs zu Datenverlusten führen. Falls Sie bereits einige wichtige Daten verloren haben, geraten Sie nicht in Panik und folgen Sie dem folgenden Abschnitt, um die verlorenen Daten mit dem Mac-Datenwiederherstellungstool wiederherzustellen!

Wiederherstellen von Daten mit dem Mac-Datenwiederherstellungstool

Wir empfehlen die VerwendungBitwarDatenwiederherstellungssoftwarefür Macweil es ein leistungsstarkes Wiederherstellungstool bietet, das alle Dateien von internen oder externen Speichergeräten problemlos auf dem Mac wiederherstellen kann.

Schritte zum Abrufen verlorener Daten von ter Mac:

Schritt 1: Weiter zuBitwarsoft Download-Center um das Mac-Datenwiederherstellungstool herunterzuladen.

Schritt 2: Starte denWiederherstellungstoolund wähle diePartitionwo Sie Ihre Datei verloren haben. Dann klick aufNächste.

Select Partition

Schritt 3: Wähle ausScan-Modusund klickeNächstewieder.

Scan Mode

Schritt 4: Wählen Sie dasDateitypder verlorenen Datei und klicken Sie auf dasNächsteTaste.

File Type

Schritt 5: Vorschau derScan-Ergebnisseundwähle die Dateidu brauchst. Klicken Sie zuletzt aufgenesenum den Datenwiederherstellungsprozess zu starten.

Video File

Wichtige Erinnerung:RETTE NICHTdie Daten zurück in die gleiche Partition oder Position; stattdessen eine neue Partition zuVERHINDERN SIE DAUERHAFTEN DATENVERLUST!

Reparier es jetzt!

Das Mac OS Mojave ist eines der besten Systeme für Mac-Geräte. Trotzdem kann es manchmal zu kleineren Problemen kommen, z. B. dass die Time Machine nach dem Mojave-Update nicht funktioniert. Denken Sie also daran, die oben genannten Anleitungen zu befolgen, um das Problem so schnell wie möglich zu beheben. Wenn während des Vorgangs Daten verloren gehen, verwenden Sie außerdemBitwar-Datenwiederherstellung für Macum die verlorenen Daten zurückzubekommen!

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung5/ 5. Stimmenzahl:1

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vorheriger Artikel

Was ist neu in Bitwar Android Data Recovery V5.3.5? Zusammenfassung: Der folgende Inhalt zeigt einige einfache Lösungen, um zu beheben, dass Time Machine nach dem Mojave-Update auf dem Mac nicht funktioniert...

Nächster Artikel

3 effektive Lösungen zur Behebung des Fehlercodes -43-Problems auf dem Mac Zusammenfassung: Der folgende Inhalt zeigt einige einfache Lösungen, um zu beheben, dass Time Machine nach dem Mojave-Update auf dem Mac nicht funktioniert...

Über Bitwar-Datenwiederherstellung

3 Schritte, um mehr als 500 Arten von gelöschten, formatierten oder verlorenen Dokumenten, Fotos, Videos, Audios und Archivdateien aus verschiedenen Datenverlustszenarien zurückzubekommen.

Erfahren Sie mehr

Heiße Artikel

    In Verbindung stehende Artikel