So deaktivieren Sie das Blockieren heruntergeladener Dateien in Windows 10

Last Updated: 2021-09-29
4.5
(44)

Zusammenfassung: Wenn Sie eine aus dem Internet heruntergeladene Datei nicht öffnen können, beim Versuch, die Datei zu öffnen, eine Fehlermeldung oder eine Datei als E-Mail-Anhang erhalten, kann dies daran liegen, dass Windows 10 die Datei blockiert hat. Diese Seite führt Sie daher Schritt für Schritt, um zu verhindern, dass Windows 10 heruntergeladene Dateien blockiert.

Wenn Windows 10 Ihre heruntergeladene Datei blockiert, müssen Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und die Eigenschaft auswählen. Wählen Sie dann die Option zum Entsperren unter Allgemein aus, um die ausgewählte Datei zu entsperren.

Was ist Attachment Manager??

Anhang-Managerist eine in Windows enthaltene Sicherheitsfunktion, die das Herunterladen unsicherer Dateien aus dem Internet verhindert. Es wurde entwickelt, um den PC der Benutzer vor ungesicherten Anhängen zu schützen, die E-Mail-Nachrichten möglicherweise erhalten, und vor unsicheren Dateien, die aus dem Internet gespeichert werden können.

Wenn der Anlagen-Manager eine Datei identifiziert oder eine Anlage unsicher ist, verhindert er das Öffnen der Datei durch Windows oder zeigt eine Warnmeldung an, bevor der Benutzer die Datei öffnet. Attachment Manager klassifiziert Dateitypen gemäß den Dateinamenerweiterungen und Dateitypen als hohes, mittleres und niedriges Risiko.

Es verwendet die API, um Dateitypen und Dateizuordnungen zu finden. API steht für IAttachmentExecute Application Programming Interface. Wenn eine der Anwendungen die heruntergeladene Datei auf einem NTFS-Laufwerk speichert, fügt sie diesen heruntergeladenen Dateien spezifische Metadaten hinzu.

Was bestimmt, ob Sie das Öffnen der Datei verhindern oder vor dem Öffnen warnen:

  • Der Typ der Datei, die Sie herunterladen oder öffnen möchten.
  • Die Art des Programms, das Sie ausführen.
  • Sicherheitseinstellungen für die Webinhaltszone, aus der die Datei heruntergeladen wurde.

Methoden zum Ein- oder Ausschalten von Windows 10, die heruntergeladene Dateien blockieren

Aktivieren oder deaktiviereneinble Anhang-ManagervonGruppenrichtlinie

Schritt 1: Öffnen Sie dieGruppenrichtlinien-Editordurch TippenGpedit.mscin das Feld Suche starten und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 2: Wechseln Sie im Registrierungseditor zuBenutzer Konfiguration,Administrative Vorlagen,Windows-Komponenten,undAnhang-Manager.

Schritt 3: Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf „Bewahren Sie keine Zoneninformationen in Dateianhängen auf” Richtlinie zum Öffnen seinerEigentumja.

Schritt 4: Wählen Sie dann je nach Bedarf die folgende Option und klicken Sie aufAnwendenum die Änderung zu speichern.

  • AuswählenErmöglichtwenn Sie das Blockieren der heruntergeladenen Dateien deaktivieren müssen.

  • Wähle ausNicht konfiguriertoderDeaktivierenwenn Sie die Windows-Blockierung heruntergeladener Dateien aktivieren möchten.

Aktivieren oder deaktiviereneinble Anhang-ManagervonRegistrierung

Schritt 1: TypRegeditin das Suchfeld und drücken SieEintretenöffnenRegistierungseditor. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie die Aufforderung zur Benutzerkontensteuerung erhalten.

Schritt 2: Wechseln Sie im Registrierungseditor zum folgenden Pfad:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Attachments

Wenn dieAnhängeSchlüssel nicht vorhanden ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf denRichtlinien, und klicken Sie dann aufNeuund wählen SieTaste. Dann nenne es alsAnhänge. Wenn ein Anhangsschlüssel vorhanden ist, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 3: Wählen SieAnhängeim linken Bereich. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den rechten Bereich, um Neu auszuwählen, und klicken Sie aufDWORD (32-Bit) Wert, und benennen Sie es dann als ScanWithAntiVirus.

Schritt 4: Folgen Sie dann je nach Bedarf den folgenden Schritten.

  1. Nach DAktiviere den Attachment Manager
  • DoppelklickScanWithAntivirusWert, den Sie neu erstellt haben, und ändern Sie seine Wertdaten in1und klickeOK.

  1. Nach EAktivieren Sie den Anhangsmanager
  • Doppelklicken Sie auf den Wert ScanWithAntivirus und ändern Sie die Wertdaten in3und klickeOK.

Schritt 5: SchließenRegistierungseditor, starten Sie Ihren PC neu, um die Änderung zu übernehmen.

Letzte Worte

Die obige Methode ist wirksam, um das Blockieren heruntergeladener Dateien durch Windows zu aktivieren oder zu deaktivieren. Der Datei-Explorer hat keinen zu überprüfenden Anhang, da die Zoneninformationen nicht als Dateianhang gespeichert werden.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung4.5/ 5. Stimmenzahl:44

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vorheriger Artikel

So deaktivieren Sie die Anzeige von Edge-Tabs in Alt + Tab Zusammenfassung: Wenn Sie eine aus dem Internet heruntergeladene Datei nicht öffnen können, eine Fehlermeldung erhalten oder eine Datei als...

Nächster Artikel

Warum ist die PDF-Konverter-Software in Office wichtig? Zusammenfassung: Wenn Sie eine aus dem Internet heruntergeladene Datei nicht öffnen können, eine Fehlermeldung erhalten oder eine Datei als...

Über Bitwar-Datenwiederherstellung

3 Schritte, um mehr als 500 Arten von gelöschten, formatierten oder verlorenen Dokumenten, Fotos, Videos, Audios und Archivdateien aus verschiedenen Datenverlustszenarien zurückzubekommen.

Erfahren Sie mehr

Heiße Artikel

    In Verbindung stehende Artikel