[VOLLSTÄNDIG BEHOBEN] Ihr Startvolume ist bei einem Mac-Problem fast voll

Last Updated: 2021-10-08
5
(1)

Zusammenfassung: Der folgende Artikel stellt die effizientesten Schritte für Mac-Benutzer vor, um das Problem mit dem fast vollen Startvolume auf Ihrem Mac-System zu beheben und auf Ihr System mit der gleichen Leistung zuzugreifen, wie Sie es wünschen

WIN-VERSIONMAC-VERSION

Übersicht Startdiskette ist fast voll Problem

Die meiste Zeit wird das Problem in früheren Mac-Versionen als Startvolume voll gemeldet, während es bei den neuesten Mac-Versionen benachrichtigt wird, wenn Ihr Startvolume fast voll ist. Wenn dieses Problem auftritt, werden alle Mac-Benutzer eine geringere Leistung auf ihrem Mac-System feststellen.

Dieses Problem kann durch eine Reihe veralteter Dateien, Caches, Apps und alter Protokolle auf Ihrem System verursacht werden, die nicht mehr verwendet werden, und das Schlimmste ist, dass Sie sie tatsächlich nie sehen können. Um dieses Problem zu vermeiden, müssen Sie jedoch Ihre Festplatte zu Beginn reinigen und dann die geeigneten Lösungen befolgen, um das Problem zu beheben!

Bevor wir jedoch direkt zu den Lösungen kommen, lernen wir dieses Problem ein wenig kennen. Nun, Startvolume ist eine Festplatte oder Partition, die alle installierten Anwendungen und Ihr Betriebssystem enthält. Da es sich daher um das Hauptlaufwerk oder die Festplatte Ihres Mac-Systems handelt, wird es durch den Namen Startvolume angegeben.

Normalerweise werden externe Festplatten von der Mac-Power zusammen mit dem Hauptlaufwerk verwendet, aber für einen durchschnittlichen Benutzer gibt es nur ein Laufwerk, dh das Startlaufwerk oder die Festplatte. Wenn diese Meldung auftritt, bedeutet dies, dass auf Ihrer Festplatte kein Speicherplatz mehr vorhanden ist. Darüber hinaus beträgt der maximal nutzbare Platz etwa 85%, alles darüber hinaus kann problematisch sein.

Überprüfen Sie den Speicherplatz auf dem Mac-System

Um den Speicherplatz zu überprüfen, müssen Sie den Namen Ihres Startvolumes kennen.

Schritt 1: Klicken Sie auf dieApfelSymbol und wählen Sie dasÜber diesen MacMöglichkeit.

Schritt 2: PrüfenStartdisketteaus dem Übersichtsbereich und den Namen zusammen.

In einigen Fällen wird es MacHD oder Macintosh HD genannt, daher müssen Sie die folgenden Schritte ausführen, um den Speicherplatz auf Ihrem Startvolume zu finden.

Schritt 1: Klicken Sie auf dieApfelLogo und navigiere zuÜber diesen Mac.

Schritt 2: Gehe zumLagerungPanel und überprüfen Sie dieverfügbare Speicherkapazität.

Diese Speicherleiste zeigt die Dateitypen an, die den Speicherplatz belegen.

Vollständige Lösungen zur Behebung Ihres Problems mit der Startdiskette ist fast vollständig

Lösung 1: Papierkorb leeren

Schritt 1: Drücken SieStrg+MüllSymbol aus demDock.

Schritt 2: Drücke denLeerer MüllMöglichkeit.

Schritt 3: Bitte seiBestätigen Siedass Sie den Papierkorb leeren möchten.

Lösung 2: Downloads löschen

Schritt 1: Gehe zuDownloadsdurchFinder.

Schritt 2: Wähle ausFilterSymbol zum Sortieren nach Größe.

Schritt 3: StartenLöschendie größere Dateigröße.

Lösung 3: App-Cache löschen

Schritt 1: Gehe zuFinderund klicke aufgehen.

Schritt 2: WählenOrdnervon demFinderSpeisekarte.

Schritt 3: Eintippen~/Bibliothek/CacheszubetretenundLöschendie Dateien aus dem Cache-Ordner.

Schritt 4: Wiederholen Sie die gleichen Schritte für/Library/Caches ohne ~.

Lösung 4: Doppelte Fotos bereinigen

Schritt 1: Gehe zuFinderund wählen SieDateigefolgt von der Navigation zumNeuer intelligenter Ordner.

Schritt 2: Drücke den+Knopf von derobere rechte Eckedes Bildschirms.

Schritt 3: Wählen Sie den DateitypBildwenn Sie nach doppelten Bildern suchen möchten.

Schritt 4: Wählen Sie dann nach Namen organisieren, um Dateien mit doppeltem oder gleichem Namen zu finden.

Lösung 5: Unnötige oder nicht verwendete Apps deinstallieren

Schritt 1: StartCleanMyMac Xund dann gehe zudeinstallierer.

Schritt 2: Überprüf denKastenneben derunerwünschte Apps.

Schritt 3: Klicken Sie aufDeinstallierenOption zum Entfernen aller ausgewählten Apps.

Lösung 6: Logos entfernen

Schritt 1: Gehe zuFinderund dann auswählengehen.

Schritt 2: Navigieren Sie zuOrdnervon demFinderMenü und geben Sie ein~/Bibliothek/Protokolle.

Schritt 3: Gehe zumProtokolleOrdner, um sie von Ihrem Mac-System zu entfernen.

Lösung 7: iOS-Backups löschen

Wenn Sie Ihr iPhone mit Ihrem Mac-System synchronisieren, erstellt es ein Backup der versteckten Dateien, die sich irgendwo auf Ihrem System befinden. Führen Sie also die folgenden Schritte aus, um diese Backups zu entfernen:

Schritt 1: StartFinderund wählen Siegehen.

Schritt 2: Gehe zuOrdnervon demFinderSpeisekarte.

Schritt 3: Eintippen~/Bibliothek/Anwendungsunterstützung/MobileSync/Backup/undalles löschendie Sicherungsdateien vom System.

Lösung 8: Sprachdateien entfernen

Normalerweise werden bei der Installation einer App auf Ihrem Mac-System Sprachpakete mitgeliefert, mit denen Sie von einer Sprache zur anderen wechseln können. Wenn jedoch zu viele unnötige Sprachdateien-Apps auf Ihrem System vorhanden sind, kann dies dazu führen, dass Ihr Startvolume fast voll ist.

Schritt 1: StartFinderund dann gehe zuAnwendungen.

Schritt 2: Drücken SieStrg+auswählendie App dann wählen Sie diePackungsinhalt anzeigenMöglichkeit.

Schritt 3: Gehe zuInhaltundRessourcen.

Schritt 4: Suchen Sie nach Dateien, die mit enden.lprojundlöschendiese nicht benötigten Sprachpakete.

Wiederherstellen versehentliches Löschen von Dateien mit dem Mac Data Recovery Tool

BitwarDatenwiederherstellungssoftwarefür Macist das beste Datenwiederherstellungstool, um verlorene Dateien vom Mac wiederherzustellen, da es bis zu 300+ Dateitypen von jedem internen oder externen Speichergerät wie Flashcard, Speicherkarte, SD-Karte, externe Festplatte, HDD, internes Laufwerk und andere unterstützen kann .

Schritte zum Abrufen versehentlich verlorener Dateien vom Mac:

Schritt 1:HerunterladenundInstallierendasMac-DatenwiederherstellungSoftware auf dem Mac vonBitwarsoft Download-Center.

Schritt 2: Starte denSoftwareund wählen Sie diePartition oder Geräte. Dann klick aufNächste.

Select Partition

Schritt 3: Wähle ausScan-Modusund klickeNächstewieder.

Scan Mode

Schritt 4: Wählen Sie dasDateitypder Datei, die Sie abrufen möchten, und klicken Sie aufNächsteTaste.

File Type

Schritt 5: Vorschau derScan-Ergebnisseundwähle die Dateidu brauchst. Klicken Sie zuletztgenesenum den Datenwiederherstellungsprozess zu starten.

Video File

HINWEIS:RETTE NICHTdie Dateien zurück auf die gleiche Partition zuÜBERSCHREIBEN VON DATEN VERMEIDENauf dem Mac!

Fix-It leicht!

Der Fehler Mac Startup Disk ist fast voll ist eines der häufigsten Probleme, die in Mac-Systemen auftreten können, wenn die Speicherkapazität 85% überschreitet. Daher ist es wichtig, veraltete Apps, Cache, Dateien und Protokolle zu entfernen, die nicht mehr verwendet werden, um die Systemleistung zu verbessern, indem Sie eine der oben genannten Lösungen befolgen, um das Problem so schnell wie möglich zu lösen!

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung5/ 5. Stimmenzahl:1

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vorheriger Artikel

So speichern Sie die Notepad-Datei als HTML unter Windows 10 Zusammenfassung: Der folgende Artikel stellt die effizientesten Schritte für Mac-Benutzer vor, um das Problem zu beheben, dass Ihr Startvolume fast voll ist ...

Nächster Artikel

Was ist neu in Bitwar Data Recovery V6.7.5? Zusammenfassung: Der folgende Artikel stellt die effizientesten Schritte für Mac-Benutzer vor, um das Problem zu beheben, dass Ihr Startvolume fast voll ist ...

Über Bitwar-Datenwiederherstellung

3 Schritte, um mehr als 500 Arten von gelöschten, formatierten oder verlorenen Dokumenten, Fotos, Videos, Audios und Archivdateien aus verschiedenen Datenverlustszenarien zurückzubekommen.

Erfahren Sie mehr

Heiße Artikel

    In Verbindung stehende Artikel