So lösen Sie das Problem, dass die externe Festplatte unter Windows 10 nicht ausgeworfen werden kann

Last Updated: 2021-03-26
0
(0)

Zusammenfassung: Die am besten geeignete Methode zum Entfernen Ihrer Festplatte aus Ihrem Computer besteht darin, sie sicher auszuwerfen. Manchmal kann es jedoch zu einem Fehler kommen, der Sie daran hindert, Ihre Festplatte sicher zu entfernen. Obwohl sie wissen, dass dieses Problem auftritt, da die Daten auf der externen Festplatte von einem anderen Programm oder einer anderen Ressource verwendet werden, wissen die meisten Benutzer nicht, wie sie damit umgehen sollen. Daher werden wir Ihnen in seinem Artikel einige effektive Möglichkeiten zur Lösung deskann externe Festplatte unter Windows 10 nicht auswerfenProblem und wie Sie alle Ihre wichtigen Daten mithilfe desBitwar-Datenwiederherstellung.

WIN-VERSIONMAC-VERSION

Was sind die Ursachen dafür, dass die externe Festplatte unter Windows 10 nicht ausgeworfen werden kann?

Can’t Eject External Hard Drive

Wenn Sie die externe Festplatte nicht sicher auswerfen konnten und die Schaltfläche Hardware sicher entfernen und Medien auswerfen ausgegraut ist, treten möglicherweise die folgenden zwei Probleme auf:

  • Auf der externen Festplatte gespeicherte Dateien werden verwendet.
  • Veraltete oder fehlerhafte USB-Treiber.

So stellen Sie verlorene Daten mit Bitwar Data Recovery wieder her

Wenn Sie Ihre Festplatte gewaltsam auswerfen, müssen Sie möglicherweise Kompromisse bei Ihren Daten eingehen, da sie verloren gehen können oder die Festplatte unzugänglich oder beschädigt werden kann. Um Ihre Daten sicher auf der Festplatte zu speichern, wird empfohlen, alle Programme und Anwendungen vor dem Auswerfen zu schließen und dann mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk zu klicken, um es sicher zu entfernen.

Wenn Sie dies jedoch nicht tun, machen Sie sich keine Sorgen, da die Lösungen in diesem Artikel Ihnen helfen, Ihre Festplatte sicher zu entfernen. Wenn Ihre Festplatte jedoch beschädigt oder beschädigt wird, müssen Sie leider alle Ihre Daten sofort wiederherstellen.

Wenn Sie ein Wiederherstellungstool benötigen, empfehlen wir Bitwar Data Recovery. es ist effizient und bietet eine 100% saubere Wiederherstellung in kürzester Zeit. Außerdem ist es recht einfach zu bedienen. Sie müssen nur einige einfache Schritte ausführen, um alle Ihre Daten wiederherzustellen.

Schritt 1: Laden Sie die . herunterBitwar-Datenwiederherstellungvon unserer offiziellen Website.

Schritt 2: Nachdem Sie das Tool auf Ihrem Windows-Computer installiert haben, starten Sie es und wählen Sie dann das Laufwerk aus, das nicht sicher ausgeworfen werden kann, und drücken Sie dann die TasteNächsteTaste.

main interface

Schritt 3: In diesem Schritt sollten Sie einen Scanmodus auswählen. Du könntest wählenSchneller Scan, die die meisten verlorenen Dateien wiederherstellen kann. Wenn es nicht funktioniert, können Sie zu dieser Phase zurückkehren und dann auswählenTiefen-Scan.

scan mode

Schritt 4: Wählen Sie danach die Dateitypen aus, die Sie abrufen möchten, und klicken Sie aufNächste.

file types

Schritt 5: Dann,Vorschaualle ausgewählten Daten und klicken Sie auf dieGenesen.

preview

Notiz: Denken Sie daran, alle wiederhergestellten Daten an einem sicheren Ort zu speichern. Speichern Sie es nicht wieder auf demselben Laufwerk, das immer noch nicht repariert ist.

So beheben Sie das Problem, dass die externe Festplatte unter Windows 10 nicht ausgeworfen werden kann

Lösung 1: Starten Sie den Computer neu

Da es sehr wahrscheinlich ist, dass eine Datei, die auf der externen Festplatte gespeichert ist, vom Computer verwendet wird, ist das Laufwerk daher belegt. Das Durchsuchen des Task-Managers nach der Datei wäre zeitaufwändig und wenn Sie versehentlich einen wichtigen Prozess über den Task-Manager beenden, kann der Computer möglicherweise abstürzen. Daher besteht der sichere Weg, dieses Problem zu beheben, darin, Ihren Computer neu zu starten, wodurch alle aktuellen Programme geschlossen werden. Nach dem Neustart des Computers gibt es keine Programme mehr, die die auf der externen Festplatte gespeicherten Dateien oder Daten verwenden.

Lösung 2: Starten Sie die Problembehandlung für Windows-Hardware und -Geräte

Wenn auf Ihrer externen Festplatte Probleme auftreten, können Sie die in Windows integrierte Hardware- und Geräteproblembehandlung ausführen, um das Problem zu finden und zu beheben oder zu überprüfen, ob es behoben wurde oder nicht.

Schritt 1: Gehen Sie zum Start und dann auf dem WindowsEinstellungen.

Schritt 2: Wählen Sie jetztUpdate & Sicherheit.

Schritt 3: Wählen Sie danach im linken BereichFehlerbehebung, und scrollen Sie dann nach unten, um auf zu klickenHardware und Geräte.

Schritt 4: Drücken Sie nun auf die Schaltfläche Problembehandlung für Windows, um das Problem automatisch zu beheben.

Lösung 3: Aktualisieren Sie die USB-Treiber

Wie bereits erwähnt, können die von Ihrem Computer verwendeten USB-Laufwerke veraltet sein oder eine Fehlfunktion aufweisen, sodass Sie die externe Festplatte möglicherweise nicht sicher auswerfen können. Wenn dies das Problem ist, mit dem Sie konfrontiert sind, können Sie versuchen, die USB-Laufwerke zu aktualisieren. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um zu erfahren, wie Sie dies tun:

Schritt 1: Drücken SieWindows +XTasten gleichzeitig und klicken Sie aufGerätemanageraus dem Schnellzugriffsmenü.

Schritt 2: Von demGerätemanagerFenster auswählen und erweiternUniversal Serial Bus-Controller.

Schritt 3: Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das USB-Gerät und anschließend auf dasTreiber aktualisierenMöglichkeit.

device manager

Schritt 4: Klicken Sie danach aufAutomatisch nach Windows suchenum automatisch neue Treiber zu suchen und zu installieren.

Lösung 3: Beenden Sie Prozesse mit dem Task-Manager

Bevor Benutzer eine externe Festplatte sicher auswerfen möchten, ist es eine gute Angewohnheit, jedes auf der externen Festplatte gespeicherte Programm zu beenden oder die Programme herunterzufahren, die die von ihr stammenden Dateien verarbeiten. Folglich sollte dies das Laufwerk entfernbar machen. Um jedoch Programme zu beenden, die im Hintergrund arbeiten, sollten Benutzer diese Prozesse manuell mit dem Task-Manager beenden. Lesen Sie die folgenden Anweisungen, um zu erfahren, wie Sie dies tun:

Schritt 1: StartTaskmanagerindem Sie mit der rechten Maustaste auf dasTaskleistenleerer Bereich.

Schritt 2: Wenn Sie keinen laufenden Prozess sehen können, klicken Sie auf weitere Details und dann auf dasVerfahrenRegisterkarte, um die laufenden Prozesse anzuzeigen.

Schritt 3: Wählen Sie dann einen Prozess oder ein Programm aus, das das sichere Entfernen der Festplatte beeinträchtigen könnte, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken.

End Processes Using Task Manager

Schritt 4: Wählen Sie zuletzt dieEnde Aufgabees zu beenden.

Lösung 4: Verwenden Sie die Datenträgerverwaltung, um die externe Festplatte auszuwerfen

Datenträgerverwaltung ist ein in Windows integriertes Dienstprogramm, mit dem Sie alle an Ihr System angeschlossenen Datenträger oder Laufwerke verwalten können. Wenn Sie das Laufwerk mit der Option Hardware sicher entfernen und Medien auswerfen nicht auswerfen können, können Sie das Laufwerk einfach mit dem Datenträgerverwaltungstool sicher entfernen. So geht's:

Benutzer können die externe Festplatte auch mit Hilfe der Datenträgerverwaltung auswerfen, einem in Windows integrierten Dienstprogramm, mit dem Benutzer alle an Ihren Computer angeschlossenen Laufwerke und Datenträger verwalten können. Wenn die Option Hardware sicher entfernen und Medien auswerfen nicht funktioniert, können Sie die externe Festplatte mit den folgenden Schritten über die Datenträgerverwaltung auswerfen:

Schritt 1: Drücken SieWindows+R-Tastengleichzeitig und tippe einDiskmgmt.Mscgefolgt von Drücken der Eingabetaste.

Schritt 2: Jetzt, imDatenträgerverwaltung, scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach der externen Festplatte, die Sie sicher entfernen möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und dann auf Offline.

Schritt 3: Versuchen Sie dann, Ihre Festplatte sicher von Ihrem Gerät zu entfernen.

Abschluss

Das Themakann externe Festplatte unter Windows 10 nicht auswerfenfindet statt, wenn Ihre externe Festplatte von einem Programm oder Prozess in Ihrem Windows 10-System verwendet wird. Wenn Sie in einem solchen Fall versuchen, das Laufwerk unsicher auszuwerfen, kann dies zu schwerwiegenden Datenverlusten und Beschädigungen des Laufwerks führen. Daher besteht die bestmögliche Lösung darin, alle Ihre wichtigen Daten sofort mit unserem Datenwiederherstellungstool Bitwar Data Recovery wiederherzustellen und dann die oben genannten Lösungen anzuwenden, um das Problem zu beheben.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung0/ 5. Stimmenzahl:0

Bisher keine Stimmen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Vorheriger Artikel

Was ist DFS – verteiltes Dateisystem? Zusammenfassung: Die am besten geeignete Methode zum Entfernen Ihrer Festplatte von Ihrem Computer besteht darin, sie sicher auszuwerfen. Allerdings bei...

Nächster Artikel

Behoben: Kann den angegebenen Dateifehler unter Windows 10/8/7 nicht finden Zusammenfassung: Die am besten geeignete Methode zum Entfernen Ihrer Festplatte von Ihrem Computer besteht darin, sie sicher auszuwerfen. Allerdings bei...

Über Bitwar-Datenwiederherstellung

3 Schritte, um mehr als 500 Arten von gelöschten, formatierten oder verlorenen Dokumenten, Fotos, Videos, Audios und Archivdateien aus verschiedenen Datenverlustszenarien zurückzubekommen.

Erfahren Sie mehr

Heiße Artikel

    In Verbindung stehende Artikel